ENDLICH WIEDER INTERNATIONALE KURZFILMTAGE IM KINO

HIer trifft sich die Avangarde der Filmbranche und präsentiert ihren außergewöhnlichen Blick auf die Welt - dieses Jahr endlich wieder im KINO!

Die Kurzfilmtage haben sich im Verlauf von knapp sieben Jahrzehnten zu einer der angesehensten Filmveranstaltungen der Welt entwickelt. Neben den Wettbwerben wird das Programm ergänzen durch umfangreiche thematisch angelegte Sonderprogramme und Retrospektiven zu einzelnen Kurzfilmpersönlichkeiten.

Bis in die Gegenwart hinein konnten die Kurzfilmtage immer wieder Filmemacher auf den Weg bringen und Trends setzen - sei es die frühe Anerkennung von Videos, die Beschäftigung mit Musikvideos, die Reflektion neuer digitaler Formate oder die Offenheit für die Interaktionen zwischen Kunst und kurzer Form. Durch ihre unkonventionelle Sicht des Kurzfilms entzogen die Kurzfilmtage sich immer mit großem Erfolg einer Festlegung auf ein bestimmtes Image, obschon durch das Festival viele politische und ästhetische Entwicklungen angestoßen wurden, wie etwa durch das Oberhausener Manifest, dem vielleicht wichtigsten Gruppendokument des deutschen Films.

Endlich können auch wieder KURZFILMBEGEISTERTES PUBLIKUM gemeinsam im Kino die ganze Kurzfilmvielfalt entdecken.
Der Vorverkauf ist gestartet

Tickets hier!

Was alles noch im Kino und auch noch manches online passiert?
Mehr Infos unter www.kurzfilmtage.de

Rückblick 66./67. INTERNATIONALE KURZFILMTAGE OBERHAUSEN

01.05. bis 10.05.2021 - Online
13.05. BIS 18.05.2020 - ONLINE

Normalerweise hätten die  Internationalen Kurzfilmtage im LICHTBURG FILMPALAST Ihr Festival auch 2020/2021 eröffnen in unserem großen Kinosaal. Anschließendewären sechs Tage Cineasten, welche von 08:30 Uhr morgens bis Mitternacht kein Tageslicht sehen, die ganze Vielfalt des Kurzfilms in dunklen Sälen konzentriert aufnehmen.

Doch in diesen Pandemiejahren war einiges anders. Es blieb aber auch einiges, wenn es um die Kurzfilme selbst geht, denn Oberhausen vereint kurzfilmbegeisterten Menschen aus der ganzen Welt!
Kurzfilme konnten erneut in Wettbwerben ihre Kraft entwickeln - ob im Internationalen Wettbewerb, dem Deutschen Wettbewerb, dem NRW-Wettbwerb, dem MuVi-Wettbwerb und Kinder- und Jugendwettbewerb - alle ausgewählten aktuellen Kurzfilme können gewinnen, denn es gab Jurys.

Auch wir als Kino waren dabei so wurde die Eröffnung und die Preisverleihung live aus unserem großen Kinosaal gesendet. Wir als Team durften auch in den Online-Programmen unsere Lieblingsfilme vorstellen. Ausgelöst hat dies bei unserem Kino-Team mitten im Schließungsmonat vor allem eins - GRO?E KINOSEHNSUCHT! Ab dem 01.07.2021 waren wir wieder am Start mit Kurz- und Langfilmen. So gab es IM KINO ein KURZFILMTAGE-SPECIAL von den INTERNATIONALEN KURZFILMTAGEN und auch so mancher Kurzfilm konnte in Kurzfilmrollen sowie vor manchem Lanfilm bei uns entdeckt werden.

Wir als Kino fanden es eine richtige Entscheidung der Kurzfilmtage diesen Weg zu gehen, aber ...
2022 soll endlich wieder ein KINOJAHR werden, welches Kurz- und Lanfilme auf der Kinoleinwand vereint. Das LICHTBURG FILMPALAST-Team wird dafür alle tuen und natürlich auch seine ganze KINOLIEBE einsetzten für den wunderbaren Ort den wir alle so lieben: KINO!

RÜCKBLICK 67. INTERNATIONALE KURZFILMTAGE

Rückblick 66. INTERNATIONALE KURZFILMTAGE OBERHAUSEN

Rückblick 65. INTERNATIONALE KURZFILMTAGE OBERHAUSEN

Das LICHTBURG FILMPALAST-Team sagt Danke an alle Gäste - ob Filmemacher oder kurzfilmbegeisterte Seher/Seherinnen - und an gesamte das IKF-Team für tolle, spannende und vor allem immer wieder überraschende Tage bei den 65. INTERNATIONALEN KURZFILMTAGEN Oberhausen!