9. Visuelle Oberhausener Frauenfilmtage 2021 - Programm

Kino über Frauen und von Frauen – die VISUELLE Oberhausener Frauenfilmtage präsentieren sich erneut 2021!

Das Festival mit dem Folus live Frauen aus der Filmbranche mit ihren Filmen im Filmgespräch kennenzulernen!

MIT ZONTA-PUBLIKUMSPREIS!

TÖCHTER

ERÖFFNUNGSFILM am 06.10.2021 um 18:30 Uhr

TICKETS HIER

Österreich, Luxemburg 2021 · Laufzeit : 99 Min.. · FSK: noch unbekannt ·  Drama, Komödie · Regie: Nana Neul · Drehbuch: Nana Neul, Lucy Fricke  ·  Cast: Birgit Minichmayr, Alexandra Maria Lara, Josef Bierbichler u.a.

Martha ist verzweifelt. Ihr schwerkranker Vater Kurt will Sterbehilfe beanspruchen und sie soll ihn dafür in die Schweiz begleiten. Daher bittet sie ihre beste Freundin Betty um Hilfe – auch weil sich Martha seit einem traumatisierenden Unfall nicht mehr ans Steuer setzt. Betty kann ihrer besten Freundin diese Hilfe natürlich nicht verwehren, auch wenn sie eigentlich gerade in Italien weilt und ganz eigene Sorgen hat. Also zurück nach Deutschland, in Kurts alten klapprigen Golf gestiegen und auf wieder gen Süden. Doch der Road-Trip nimmt unerwartete Wendungen, als Kurt um einen Zwischenstopp am Lago Maggiore bittet, wobei sich herausstellt, dass er über den Grund der Reise gelogen hat, und auch noch Betty ein Geheimnis um ihren angeblich vor Jahren verstorbenen Stiefvater Ernesto lüftet.

Quelle: www.filmstarts.de

 

 

WALCHENSEE FOREVER

08.10.2021 um 18:30 Uhr

TICKETS HIER

Deutschland 2021 · Laufzeit: 116 Min. · FSK: 6 · Dokumentation · Regie: Janna Ji Wonders · Drehbuch: Janna Ji Wonders , Nico Woche

Das Leben der Filmemacherin Janna Ji Wonders begann unter besonders skurrilen Umständen: Jannas Mutter Anna und ihre Schwester Frauke zogen Ende der 1960er als Hippies aus dem beschaulichen Bayern nach Amerika. Doch nach einer Drogenerfahrung nahm sich Frauke das Leben. Als Anna mit Janna schwanger wurde, entschied sie sich, nach Deutschland zurückzukehren und dort Teil von Rainer Langhans' Kommune zu werden. Um zu sich selbst zu finden, zieht sich Janna schließlich an den Walchensee zu ihrer Oma zurück.

Quelle: www.filmstarts.de

GENDERATION

09.10.2021 um 18:30 Uhr

TICKETS HIER

Deutschland 2021 · Laufzeit: 217 Min. · FSK: noch unbekannt · Dokumentation · Regie: Monika Treut

Viel hat sich getan, seit Monika Treut vor über zwei Jahrzehnten ihren Film „Gendernauts“ drehte. Anliegen, Ziele, aber auch Sorgen und Nöte von Transmenschen waren damals noch Nischenthema und sind inzwischen fast im Mainstream angekommen. Welche Schwierigkeiten jedoch immer noch bei der gesellschaftlichen Akzeptanz bestehen, auch das ist ein Thema von „Genderation.“

Quelle: www.programmkino.de

HERR BACHMANN UND SEINE KLASSE

10.10.2021 um 12:00 Uhr

TICKETS HIER

Deutschland 2021 · Laufzeit: 217 Min. · FSK: 0 Jahren · Dokumentation · Regie: Maria Speth

Er ist ein Lehrer, wie man ihn sich wünscht: Empathisch, geduldig, streng wenn es nötig ist, vor allem aber ein Freund seiner Schüler. „Herr Bachmann und seine Klasse“ hat Maria Speth ihre episch lange Dokumentation genannt, in der sie über dreieinhalb Stunden lang beobachtet, wie Schule auch gehen kann. Bei der Berlinale wurde der Film mit dem Preis der Jury ausgezeichnet.

Quelle: www.programmkino.de