THE HOLDOVERS

USA 2023 · Laufzeit: 133 Min.· FSK: 12 · Komödie, Drama · Regie: Alexander Payne · Drehbuch: David Hemingson · Cast: Paul Giamatti, Da’Vine Joy Randolph, Dominic Sessa, Carrie Preston, Andrew Garman, Tate Donovan, Gillian Vigman u.a..

Niemand mag den Lehrer Paul Hunham - weder seine Schüler, noch seine Kollegen, noch der Schulleiter, die alle seine Aufgeblasenheit und Starrheit nervtötend finden. Da er keine Familie hat und in den Weihnachtsferien 1970 nirgendwo hingehen kann, bleibt Paul in der Schule, um die Schüler zu beaufsichtigen, die nicht nach Hause fahren können. Nach ein paar Tagen ist nur noch ein Schüler übrig, ein 15-Jähriger namens Angus, ein guter Schüler, der wegen seines schlechten Benehmens immer von der Schule zu fliegen droht. Zu Paul und Angus gesellt sich die Chefköchin Mary - eine afroamerikanische Frau, die sich um die Söhne von Privilegierten kümmert und deren eigener Sohn kürzlich in Vietnam gefallen ist. Diese drei sehr unterschiedlichen Schiffbrüchigen bilden eine unwahrscheinliche Weihnachtsfamilie, die während zwei sehr verschneiten Wochen in Neuengland komische Missgeschicke erlebt.

Mit SIDEWAYS feierte Alexander Payne seinen größten Erfolg, für den er auch mit dem Oscar ausgezeichnet wurde. Seitdem plätschert seine Karriere etwas dahin, was vielleicht erklären mag, warum er mit seinem neuen Film THE HOLDOVERS erneut seinen damaligen Hauptdarsteller Paul Gimatti auf eine Selbstfindungsreise schickt, die nicht so pointiert wie damals abläuft, aber als nostalgisches Road Movie funktioniert.

Quelle: www.filmstarts.de/www.programmkino.de

Mehr anzeigen
AB 0 JAHREN / 133 MINUTEN
Filmplakat des Films THE HOLDOVERS

Tickets

Freitag
23. Februar
Samstag
24. Februar
Sonntag
25. Februar