BACH IN BRAZIL

DE · 2015 · Laufzeit 91 Minuten · FSK 0 · Komödie, Drama · Darsteller: Edgar Selge, Aldri Anunciação, Franziska Walser u.a.

Samba trifft auf klassische Musik – kommt mit auf eine spannende musikalische Reise nach Brasilien.

Quelle: www.kinderfilmwelt.de

Marten Brückling ist Musiklehrer im Ruhestand. Nach wie vor spielt er hingebungsvoll auf seiner Tuba die klassischen Werke seines Lieblingskomponisten Johann Sebastian Bach. Als er erfährt, dass ein Jugendfreund verstorben ist und ihm kostbare Original-Notenblätter Bachs vererbt hat, wird sein ruhiges Leben gehörig auf den Kopf gestellt.

Denn die Sache hat einen Haken: Er muss die Noten persönlich in Brasilien abholen, wo sein Freund bis zu seinem Tod gelebt hat. Also reist er in das kleine Örtchen Ouro Preto, um sein Erbe entgegen zu nehmen. Als er jedoch die Heimreise antreten will, wird sein ganzes Gepäck mitsamt der kostbaren Noten gestohlen. Der Verzweiflung nahe lernt er den Deutsch sprechenden Candido kennen, der ihm bei der Wiederbeschaffung seines Eigentums helfen will. Die einzige Bedingung: Marten soll den Kindern der örtlichen Jugendstrafanstalt Musikunterricht geben. Nach kurzem Zögern stellt er sich dieser neuen Herausforderung. Als jedoch sein verloren geglaubtes Gepäck wieder auftaucht, muss er eine schwere Entscheidung treffen.

Im Mittelpunkt des Films steht der Musiklehrer, für den mit der Reise nach Brasilien ein neues Leben beginnt. Er muss lernen, Verantwortung für seine neuen Schüler zu übernehmen und alte Gewohnheiten abzulegen. Dabei spielt die Musik eine wichtige Rolle, denn sie schafft es, Sprachgrenzen zu überwinden und den Jugendlichen Hoffnung zu geben. Und die Filmmusik – ein harmonischer Mix aus brasilianischen Rhythmen und klassischer Musik – ist wirklich toll und macht den Film nicht nur sehens-, sondern auch hörenswert. Zwar werden die Sorgen und Ängste der Jugendlichen etwas oberflächlich behandelt, dennoch ist der Film nicht nur den Musikbegeisterten unter euch zu empfehlen. Da große Teile der Gespräche im Film auf Portugiesisch sind, solltet ihr aber recht schnell lesen können, um die deutschen Untertitel gut zu verstehen.

Quelle: <link http: www.kinderfilmwelt.de index.php de filme detail items bach-in-brazil.html external-link-new-window>www.kinderfilmwelt.de
Altersempfehlung von <link http: www.kinderfilmwelt.de index.php de filme detail items bach-in-brazil.html external-link-new-window>www.kinderfilmwelt.de: Optimal ab 10 Jahren!

Mehr anzeigen
AB 0 JAHREN / 91 MINUTEN