WE ALMOST LOST BOCHUM - DOKU SPECIAL

Deutschland 2019 · Laufzeit: 94 Min. · FSK: 6 Jahre · Dokumentation · Regie: Julian Brimmers & Benjamin Westermann · Darsteller: Gabriel Saygbe, Karsten Stieneke u.a.

Pahel Schulinus, Jan Delay, Kool Savas, Marteria, Stephan Szillus

Die Ruhrpott AG, kurz RAG, gehörte zu den wichtigsten deutschen Rap-Gruppen der 90er-Jahre. Doch nur eingefleischten Hip-Hop-Kennern ist die Band ein Begriff. Während Formationen wie Fünf Sterne Deluxe, Freundeskreis oder die Beginner populär wurden, blieb für RAG der große Durchbruch aus. Wieso war das so? Und: Was ist aus den Bandmitgliedern von einst geworden? Diesen und anderen Fragen geht die hochinformative, faktenreiche und gänzlich ungeschönte Doku „We almost lost Bochum“ nach, die im Grunde eine bewegende Geschichte über Freundschaft, Verlust, Heimat und Vergangenheits-bewältigung erzählt.

Quelle: www.ptogrammkino.de

Mehr anzeigen
AB 6 JAHREN / 94 MINUTEN

Tickets

Dienstag
29. September
Mittwoch
30. September