Mit einem simplen Klick auf den "Gefällt mir"-Button kommen Sie zu unserer Facebook-Präsenz. Wir wünschen viel Spaß beim Durchforsten unserer "Pinnwandeinträge" und Fotos.

Unser Kinoprogramm vom 29. bis 04.02.2015


*Montags spielen wir AUSGEWÄHLTE AKTUELLE Filme ab 17:00 Uhr in der Originalsprache! Wenn vorhanden mit deutschen Untertiteln!



DEUTSCHES LEINWANDLÄCHELN
Da muss Mann durch

Filmstart: 29.01.2015
FSK: 0
Filmlänge: 90
Trailer: zum Trailer

Fortsetzung zur turbulenten Beziehungskomödie "Mann tut was Mann kann" von Marc Rothemund mit Traumbesetzung.
Fr.
30.01.
Sa.
31.01.
So.
01.02.
Mo.
02.02.
Di.
03.02.
Mi.
04.02.
Do.
05.02.
16:45
20:45
16:45
20:45
16:45
20:45
16:45
20:45
16:45
20:45
16:45
20:45

JOHN WICK

Filmstart: 29.01.2015
FSK: 16
Filmlänge: 101
Trailer: zum Trailer

Atemloser Rachethriller über einen gefürchteten Killer, der vom durchgeknallten Sohn eines russischen Mafiapaten aus dem Ruhestand gerissen wird.

Die Vorstellung am Montag den 02.01. um *20:45 Uhr ist in der englischen Originalfassung mit deutschen Untertitel.
Fr.
30.01.
Sa.
31.01.
So.
01.02.
Mo.
02.02.
Di.
03.02.
Mi.
04.02.
Do.
05.02.
20:45
23:00
20:45
23:00
20:45*20:4520:4520:45

Mortdecai - Der Teilzeitgauner

Filmstart: 22.01.2015
FSK: 6
Filmlänge: 104
Trailer: zum Trailer

Krimikomödie mit Johnny Depp als exzentrischer Kunstsammler nach einer Bestsellerreihe.

Die Vorstellung am Montag den 02.02. um *18:45 ist in der englischen Originalfassung mit deutschen Untertitel.
Fr.
30.01.
Sa.
31.01.
So.
01.02.
Mo.
02.02.
Di.
03.02.
Mi.
04.02.
Do.
05.02.
18:4518:4518:45*18:4518:4518:45

LET'S BE COPS - DIE PARTY BULLEN

Filmstart: 08.01.2015
FSK: 12
Filmlänge: 105
Trailer: zum Trailer

Komödie um zwei Freunde, die beschließen sich als Polizisten zu verkleiden und mehr Ärger bekommen als sie ahnen konnten.
Fr.
30.01.
Sa.
31.01.
So.
01.02.
Mo.
02.02.
Di.
03.02.
Mi.
04.02.
Do.
05.02.
14:3014:3014:3014:3014:3014:30

UNBROKEN

Filmstart: 15.01.2015
FSK: 12
Filmlänge: 137
Trailer: zum Trailer

In seiner amerikanischen Heimat gilt Louis Zamberini als beispielhafter Held, der nach seiner Kriegsgefangenschaft während des Zweiten Weltkriegs zum Glauben fand und seinen Peinigern vergab. Aus dieser Geschichte macht Angelina Jolie in ihrem zweiten Spielfilm "Unbroken" ein erfreulich wenig rührseliges Biopic!
Fr.
30.01.
Sa.
31.01.
So.
01.02.
Mo.
02.02.
Di.
03.02.
Mi.
04.02.
Do.
05.02.
18:1518:1518:1518:15

HERZ AUS STAHL

Filmstart: 01.01.2015
FSK: 16
Filmlänge: 134
Trailer: zum Trailer

Kompromissloser Zweiter-Weltkriegs-Actionfilm über die fünfköpfige Mannschaft eines amerikanischen Panzers in den letzten Tagen des Kriegs.
Fr.
30.01.
Sa.
31.01.
So.
01.02.
Mo.
02.02.
Di.
03.02.
Mi.
04.02.
Do.
05.02.
22:3022:30

96 Hours - TAKEN 3

Filmstart: 08.01.2015
FSK: 16
Filmlänge: 106
Trailer: zum Trailer

Fortsetzung zum weltweiten Actionhit mit Liam Neeson.

Die Vorstellung am Montag den 26.01. um *20:45 ist in der englischen Originalfassung.
Fr.
30.01.
Sa.
31.01.
So.
01.02.
Mo.
02.02.
Di.
03.02.
Mi.
04.02.
Do.
05.02.
23:0023:00

DIE WAHREN INDIES
BIRDMAN - ODER DIE UNVERHOFFTE MACHT DER AHNUNGSLOSIGKEIT

Filmstart: 29.01.2015
FSK: 12
Filmlänge: 120
Trailer: zum Trailer

Die Omnipräsenz des Superheldenkinos löst immer wieder Kassandrarufe über den Verfall des Kinos, des guten Geschmacks oder gleich der Kultur als Ganzes aus. In diese Kerbe schlägt Alejandro G. Iñárritus ambitionierter, stilistisch aufregender neuer Film „Birdman“, der ein brillantes Schauspielerensemble auf einem Parforceritt inszeniert und zu einer vielschichtigen Kritik an Hollywood und Hochkultur gleichermaßen ansetzt.

Die Vorstellung am Montag den 02.02. um *20:45 Uhr ist in der englischen Originalfassung mit deutschen Untertitel.
Fr.
30.01.
Sa.
31.01.
So.
01.02.
Mo.
02.02.
Di.
03.02.
Mi.
04.02.
Do.
05.02.
18:15
20:45
22:45
18:15
20:45
22:45
18:15
20:45
18:15
*20:45
18:15
20:45
18:15
20:45

FACETTEN DES EUROPÄISCHEN FILMS
THE IMITATION GAME - EIN STRENG GEHEIMES LEBEN

Filmstart: 22.01.2015
FSK: 12
Filmlänge: 113
Trailer: zum Trailer

Der englische Mathematiker Alan Turing ist so verschroben wie grandios. Dank seiner Fähigkeiten gelingt es dem britischen Geheimdienst im Zweiten Weltkrieg, die als unangreifbar geltende Codierung der deutschen Enigma-Maschine zu knacken, mit der die Nazis ihre Befehle verschlüsseln. Dieses Wissen hat entscheidenden Einfluss auf den Kriegsverlauf. Der Sieg der Alliierten beschert dem Genie indes keinen Triumph. Seine Meisterleistung bleibt jahrzehntelang top secret. Schlimmer noch: wegen seiner Homosexualität wird er in den 50er Jahren verurteilt und in den Suizid getrieben. Erst 2013 wird Turing von der Queen rehabilitiert – und bekommt mit diesem bewegenden Drama ein eindrucksvolles Denkmal, das ohne viel Wahrscheinlichkeitsrechung höchst Oscar-verdächtig ist. Allen voran Hauptdarsteller Benedict Cumberbatch, der scheinbar mühelos eine bravouröse Glanzleistung bietet.

Die Vorstellung am Montag den 02.02. um *20:45 Uhr ist in der englischen Originalfassung mit deutschen Untertiteln.
Fr.
30.01.
Sa.
31.01.
So.
01.02.
Mo.
02.02.
Di.
03.02.
Mi.
04.02.
Do.
05.02.
16:30
20:45
16:30
20:45
16:30
20:45
16:30
*20:45
16:30
20:45
16:30
20:45

DEUTSCHES LEINWANDLÄCHELN
FRAU MÜLLER MUSS WEG!

Filmstart: 15.01.2015
FSK: 6
Filmlänge: 88
Trailer: zum Trailer

Frau Müller ist Lehrerin, und sie muss weg, weil sie nicht genügend gute Noten vergibt - finden zumindest die versammelten Elternverteter. Schließlich entscheidet das nächste Zeugnis darüber, ob die Kinder den Sprung aufs Gymnasium schaffen... Basierend auf dem erfolgreichen Theaterstück von Lutz Hübner verwandelt Sönke Wortmann eine Grundschulklasse in die Kampfarena elterlicher Eitelkeit. Mit einem herrlich aufgelegten Ensemble (allen voran Anke Engelke als Business-Mom) inszenierte er eine "Komödie über einen Elternabend", die sich als erhellende, beißende Satire entpuppt über den Druck an den Schulen, der heutzutage auf allen Beteiligten - Schülern, Eltern, Lehrer - lastet. Und läßt dabei erfreulicherweise die (engagierte) Lehrerseite mal gut aussehen. Sehr gelungen!
Fr.
30.01.
Sa.
31.01.
So.
01.02.
Mo.
02.02.
Di.
03.02.
Mi.
04.02.
Do.
05.02.
16:30
19:00
16:30
19:00
16:30
19:00
16:30
19:00
16:30
19:00
16:30
19:00

FACETTEN DES EUROPÄISCHEN FILMS
Schändung

Filmstart: 15.01.2015
FSK: 16
Filmlänge: 120
Trailer: zum Trailer

Mit „Schändung“ folgt nun die zweite Kinoadaption eines Jussi Adler-Olsen-Romans um das Sonderdezernat Q und seinen eigensinnigen Ermittler Carl Mørck, der dieses Mal in einem 20 Jahre zurückliegenden, nur scheinbar geklärten Mordfall recherchiert. Dabei stößt er schon bald auf neue Spuren und Verdächtige, die bis in die höchsten Kreise der dänischen Gesellschaft führen.
Fr.
30.01.
Sa.
31.01.
So.
01.02.
Mo.
02.02.
Di.
03.02.
Mi.
04.02.
Do.
05.02.
18:3018:3018:3018:3018:3018:30

DEUTSCHES LEINWANDLÄCHELN
HONIG IM KOPF

Filmstart: 25.12.2014
FSK: 6
Filmlänge: 139
Trailer: zum Trailer

Welch kühner Coup: Der erfolgreichste Komödien-Regisseur des Landes dreht mit dem ungekrönten Comedy-Altstar einen Film – über Demenz. Ein denkbar heikles Thema, zudem hochgradig kitschgefährdet. Doch Til Schweiger (zugleich Ko-Autor) gelingt der Balanceakt einer bewegenden Tragikomödie, die dieser grässlichen Fratze Alzheimer mit dem richtigen Humor grandios Paroli bietet.

"Mögen die üblichen Schweiger-Basher weiter in selbstgefälligem Sarkasmus schmoren, das Publikum wird begeistert das Kafka-Zitat realisieren: Im Kino gewesen. Geweint." www.programmkino.de
Fr.
30.01.
Sa.
31.01.
So.
01.02.
Mo.
02.02.
Di.
03.02.
Mi.
04.02.
Do.
05.02.
14:3014:3014:3014:3014:3014:30

FACETTEN DES EUROPÄISCHEN FILMS
WILD TALES

Filmstart: 08.01.2015
FSK: 12
Filmlänge: 122
Trailer: zum Trailer

Was passiert, wenn ein Mensch zum Äußersten getrieben wird? – Er wird wütend, und auf die Wut folgt die Rache. Davon handeln die sechs Episoden dieses unglaublich fiesen und unglaublich witzigen Films. Die pechkohlrabenschwarze Komödie wurde von Pedro und Agustin Almodóvar koproduziert, und der Almodóvar-Touch ist unübersehbar. Die wilden Geschichten von der konsequenten Vergeltung sind nichts für Zartbesaitete, haben aber dennoch – oder deshalb? – rund um die Welt großen Erfolg im Kino. Herrlich gemein!

Die Vorstellung am Montag den 26.01. um *18:30 ist in der spanischen Originalfassung mit deutschen Untertiteln.
Fr.
30.01.
Sa.
31.01.
So.
01.02.
Mo.
02.02.
Di.
03.02.
Mi.
04.02.
Do.
05.02.
22:4522:45

Doku-MATINEE
NATIONAL GALLERY

Filmstart: 29.01.2015
FSK: 0
Filmlänge: 180
Trailer: zum Trailer

Nicht einfach nur Dokumentationen dreht Frederick Wiseman, sondern Analysen über die Funktionsweisen und die ideologischen Strömungen von unterschiedlichsten Institutionen. Diesmal ist das die Londoner „National Gallery“, eines der bedeutendsten Museen der Welt, deren Meisterwerke aber nur ein Aspekt eines faszinierenden Films sind.

01./08./22.02.2015!
Fr.
30.01.
Sa.
31.01.
So.
01.02.
Mo.
02.02.
Di.
03.02.
Mi.
04.02.
Do.
05.02.
10:30

FACETTEN DES EUROPÄISCHEN FILMS
TIMBUKTU

Filmstart: 22.01.2015
FSK: 12
Filmlänge: 96
Trailer: zum Trailer

Gewiss kein gefälliges Thema - gleichwohl ein überwältigender Film! Fanatische Fundamentalisten, Gräueltaten selbsternannter „Gotteskrieger“ in Afrika - da hatten viele bei der Premiere in Cannes obligatorisches Pflichtprogramm erwartet. Dann die große Überraschung: Dieses Drama um eine bescheidene Hirten-Familie in den Fängen der religiösen Eiferer eroberte die Herzen im Sturm. Die grandios poetische Bildsprache, die anrührenden Figuren sowie eine wunderbar unprätentiöse, märchenhafte Erzählweise offenbaren regelrechte Klassiker-Qualitäten. Ein Meisterwerk über Würde, Widerstand und Toleranz!
Fr.
30.01.
Sa.
31.01.
So.
01.02.
Mo.
02.02.
Di.
03.02.
Mi.
04.02.
Do.
05.02.
13:15

FÜNF FREUNDE 4

Filmstart: 29.01.2015
FSK: 0
Filmlänge: 95
Trailer: zum Trailer

Durch die Wüste und durch unterirdische Gänge – die Fünf Freunde verschlägt es dieses Mal nach Ägypten.
Fr.
30.01.
Sa.
31.01.
So.
01.02.
Mo.
02.02.
Di.
03.02.
Mi.
04.02.
Do.
05.02.
14:30
17:00
14:30
17:00
12:30
14:30
17:00
14:30
17:00
14:30
17:00
14:30
17:00

Baymax - Riesiges Robowabohu

Filmstart: 22.01.2015
FSK: 6
Filmlänge: 103
Trailer: zum Trailer

dem plötzlichen Tod seines älteren Bruders muss der 13-jährige Hiro mit dem Roboter Baymax seine Heimatstadt San Fransokyo vor dem Untergang retten. Ein Superhelden-Roboter-Animations-Actionfilm!
Fr.
30.01.
Sa.
31.01.
So.
01.02.
Mo.
02.02.
Di.
03.02.
Mi.
04.02.
Do.
05.02.
14:30
16:15
20:45
14:30
16:15
20:45
10:30
12:30
14:30
16:15
20:45
14:30
16:15
20:45
14:30
16:15
20:45
14:30
16:15
20:45

KURZ VOR FILM
LIEBE GEHT DURCH DEN MAGEN

Filmstart: 22.01.2015
FSK: 6
Filmlänge: 10
Trailer: zum Trailer

Liebe geht durch den Magen (Originaltitel: Feast) ist ein Kurzfilm der mit dem Disney-Animationsfilm Baymax - Riesiges Robowabohu erschien. Sein Debüt feierte er auf dem Annecy International Animated Film Festival am 10. Juni 2014.
Fr.
30.01.
Sa.
31.01.
So.
01.02.
Mo.
02.02.
Di.
03.02.
Mi.
04.02.
Do.
05.02.

BIBI & TINA - VOLL VERHEXT

Filmstart: 25.12.2014
FSK: 0
Filmlänge: 105
Trailer: zum Trailer

Bibi ist verliebt – und diesmal nicht in ihr Pferd! Bewährter Mix aus Krimi, Musical und Pferdefilm.
Fr.
30.01.
Sa.
31.01.
So.
01.02.
Mo.
02.02.
Di.
03.02.
Mi.
04.02.
Do.
05.02.
10:30

DER KLEINE DRACHE KOKOSNUSS

Filmstart: 18.12.2014
FSK: 0
Filmlänge: 82
Trailer: zum Trailer

Von den Kinderbüchern in die Kinos: Der Film über den kleinen Drachen Kokosnuss ist leichte Kost für kleinere Kinobesucher!
Fr.
30.01.
Sa.
31.01.
So.
01.02.
Mo.
02.02.
Di.
03.02.
Mi.
04.02.
Do.
05.02.
11:45

Nachts im Museum - Das Geheimnisvolle Grabmal

Filmstart: 18.12.2014
FSK: 6
Filmlänge: 99
Trailer: zum Trailer

Zweite Fortsetzung des Actionkomödienhit von Shawn Levy für die ganze Familie, in dem es Museumswärter Ben Stiller und Co ins British Museum verschlägt.
Fr.
30.01.
Sa.
31.01.
So.
01.02.
Mo.
02.02.
Di.
03.02.
Mi.
04.02.
Do.
05.02.
15:00

Disney's Filmklassiker
ARISTOCATS

Filmstart: 29.01.2015
FSK: 0
Filmlänge: 78

Aristocats (Originaltitel: The Aristocats) ist der 20. abendfüllende Zeichentrickfilm der Walt-Disney-Studios und erschien im Jahr 1970. Es ist zudem der erste Disney-Film, bei dessen Produktion Walt Disney nur noch als Ideengeber mitwirkte.

01./08./22.02. um 10:30 Uhr!
Fr.
30.01.
Sa.
31.01.
So.
01.02.
Mo.
02.02.
Di.
03.02.
Mi.
04.02.
Do.
05.02.
10:

VISUELLE
JE SUIS FEMEN

Filmstart: 29.01.2015
FSK: 0
Filmlänge: 95
Trailer: zum Trailer

Die FrauenFilmTage Oberhausen VISUELLE zeigt am 30.01. um 18:30 Uhr JE SUIS FEMEN - FEMEN MIT LEIB UND SEELE!

Mit einem Filmgepräch, mit den Femen-Aktivistinnen Klara Martens und Hellen Langhorst, kombinieren wir die Dokumentation des Regisseurs Alain Margot, der die Chance hatte Aufstieg und Fall der ukrainischen Politamazonentruppe Femen hautnah mitzuverfolgen.
Fr.
30.01.
Sa.
31.01.
So.
01.02.
Mo.
02.02.
Di.
03.02.
Mi.
04.02.
Do.
05.02.
18:30

VISUELLE
DIE SPRACHE DES HERZENS

Filmstart: 29.01.2015
FSK: 6
Filmlänge: 94
Trailer: zum Trailer

Die wahre Geschichte der 1885 blind, taub und stumm geborenen Marie Heurtin lässt die Bemühungen der selbst kränklichen Ordensschwester Marguerite miterleben, dem Mädchen Marie eine Sprache zu geben und sie so aus dem Gefängnis ihrer Behinderungen zu befreien. Wie Regisseur Jean-Pierre Améris („Die anonymen Romantiker“) dies auf die Leinwand bringt, ist zu Tränen rührend. Diese Kaspar Hauser-Geschichte ohne Krimi wurde 2014 in Locarno mit dem „Variety Piazza Grande Award“ ausgezeichnet. Es ist tatsächlich ein unbeschreibliches filmisches Wunder, das sich nur mit allen Sinnen erleben lässt.
Fr.
30.01.
Sa.
31.01.
So.
01.02.
Mo.
02.02.
Di.
03.02.
Mi.
04.02.
Do.
05.02.
18:30

VISUELLE
DIE WAHREN INDIES
DER GROSSE TRIP - WILD

Filmstart: 15.01.2015
FSK: 12
Filmlänge: 115
Trailer: zum Trailer

Und läuft und läuft und läuft. 1.800 Kilometer will die 26-jährige Cheryl durch die Wildnis von Amerika wandern. Ohne viel Vorbereitung und noch weniger Ahnung macht sie sich mit ihrem überschweren Rucksack so naiv wie trotzig auf den Weg. Hauptsache, dem privaten Chaos endlich einmal davonlaufen, um sich selbst zu finden. Aus dieser wahren Wander-Geschichte entstand ein gefeierter Bestseller. Oscar-Preisträgerin Reese Witherspoon läuft in diesem unangestrengt unterhaltsamen, gleichwohl nachhaltig nachdenklichen „Der Weg ist das Ziel“-Drama zu Bestform auf. Das Thema ist Trend, das gut gedrechselte Drehbuch von Nick Hornby, die smarte Erzählform von „Dallas Buyers Club“-Regisseur Jean-Marc Vallée samt poetischer Landschaftsbilder locken zum emotionalen Mitwandern. Da dürfte es auch im Kinoeinsatz heißen: Und läuft und läuft und läuft.
Fr.
30.01.
Sa.
31.01.
So.
01.02.
Mo.
02.02.
Di.
03.02.
Mi.
04.02.
Do.
05.02.
14:3014:3011:0014:3014:3014:30

VISUELLE
LOLA AUF DER ERBSE

Filmstart: 29.01.2015
FSK: 0
Filmlänge: 90
Trailer: zum Trailer

Auch in der dritten Auflage von VISUELLE steht ein starkes Mädchen im Mittelpunkt: LOLA! Eine fast märchenhafte Außenseiterkomödie um ein ganz besonderes Mädchen. Nach dem gleichnamigen Buch von Annette Mierswa.
Fr.
30.01.
Sa.
31.01.
So.
01.02.
Mo.
02.02.
Di.
03.02.
Mi.
04.02.
Do.
05.02.
11:00

VISUELLE
KINDERGARTEN-PROGRAMM der Frauenfilmtage

Filmstart: 29.01.2015
FSK: 0
Filmlänge: 30

Natürlich haben wir auch wieder ein Programm für die ganz Kleinen während der Frauenfilmtage Oberhausen.
Kindergartenkinder können leicht und spielerisch Filme entdecken, in denen es einerseits starke Mädchen geht und andererseits um die Filmgeschichten selbst. Vier kleine Kurzfilme lassen eintauchen in andere Ideen wie die Welt zwischen Jungen und Mädchen funktionieren kann.
Fr.
30.01.
Sa.
31.01.
So.
01.02.
Mo.
02.02.
Di.
03.02.
Mi.
04.02.
Do.
05.02.
10:00

Zum Seitenanfang