VISUELLE: MADAME

Am 19.11. um 12:30 Uhr präsentiert VISUELLE Oberhausener Frauenfilmtage im LICHTBURG FILMPALAST den neuen Film der französichen Schriftstelerin/Drehbuchautorin und Regisseurin Amanada Sthers: MADAME mit der wunderbaren Toni Collette in der Hauptrolle!

 

 

FR · 2017 · Filmlänge: 91 Min. · FSK: 0 · Drama, Komödie · DarstellerInnen: Toni Collette, Harvey Keitel, Rossy de Palma u.a.

Das reiche amerikanische Paar Anne (Toni Collette) und Bob (Harvey Keitel) ist erst vor Kurzem nach Paris gezogen und möchte ein großes Dinner veranstalten, zu dem sie zwölf ausgewählte Gäste aus der französischen, amerikanischen und englischen High Society eingeladen haben. Doch dann wird auch Steven, Bobs Sohn aus erster Ehe, eingeladen. Dreizehn Gäste an einem Tisch sind für die abergläubische Anne aber vollkommen inakzeptabel, weshalb sie kurzerhand ihre Hausangestellte Maria (Rossy de Palma) darum bittet, ebenfalls teilzunehmen und sich als reiche spanische Freundin auszugeben. Doch dabei verdreht sie David, einem britischen Kunstexperten, den Kopf. Er und Maria, die ihre wahre Identität nicht preisgeben kann, beginnen eine Romanze, die nicht nur Annes elitäre Werte erschüttert, sondern ihr auch ihre eigene lieblos gewordene Ehe vor Augen hält. Anne will deshalb alles tun, um die frische Liebe vollends zu zerstören…

Quelle: www.filmstarts.de

AB 0 JAHREN / 91 MINUTEN