SNEAKER WUNSCHFILM FESTIVAL

Im Jahr 2021 - zur 2. Wiedereröffnung unseres Kinos - mitten in der Pandemie setzten wir uns mit unserem Publikum zusammen - genau genommen mit unserer Sneaker-Überraschungsfilm-Gruppe rund um unseren Kinokollegen Erich.
Die Sneaker-Fangemeinde hat tatsächlich noch mehr als alle Anderen Kinofans uns irre vermisst und wollten unbedingt ein neuer Publikumskern für die Zeit nach der Wiedereröffnung werden. Sie entwickelten, gepowert von Ihrer Kinoliebe, ein besonderes Filmklassiker-Programm!
Sie wählten ihre Lieblingsfilme aus, wir schauten nach öffentlichen Vorführrechten, Sie bewarben die Vorstellungen, wir disponierten diese in unserem Kinoprogramm und gemeinsam präsentierten wir jede der Vorstellungen. Das ganze war so erfolgreich, dass wir nun immer gemeinsam im Sommer eine Kinoreise machen möchten.

Auch 2022 düsen wir durch die Filmgeschichte und damit auch durch die über 90 Jahre-alte Kinogeschichte Eures LICHTBURG FILMPALASTs:

91 JAHRE LICHTBURG FILMPALAST

91 JAHRE FILMGESCHICHTE

WOLF OF WALLSTREET - WFT 2010s

WEITER GEHT ES MIT DEN 2010ER JAHREN:
18.09. um 18:00 Uhr!

TICKETS HIER

USA 2014 · Laufzeit: 180 Min. · FSK: 16· Drama, Krimikomödie, Komödie · Regie: Martin Scorsese · Drehbuch: Terence Winter · Cast: Leonardo DiCaprio, Jonah Hill, Margot Robbie u.a.

1987 verliert Jordan Belfort (Leonardo DiCaprio) seinen Job als Börsenmakler an der Wall Street wegen einer Finanzkrise. Akzeptablen Alternativen beraubt, beginnt er daraufhin eine Arbeit bei einer kleinen, zwielichtigen Firma, deren Erfolg darauf beruht, naiven Kunden riskante Aktien zu verkaufen. Durch seine aggressive Art kann Jordan schnell überraschende Erfolge aufweisen und gelangt zu einem kleinen Vermögen. Zusammen mit seinem neu gewonnenen Freund Donnie Azoff (Jonah Hill) und einigen Bekannten gründet er die Firma Stratton Oakment. Ihr Konzept ist genauso simpel wie illegal: Sie preisen wertlose Aktion als garantiert gewinnbringend an und verkaufen sie an ahnungslose Personen. Nach einem Artikel im Magazin Forbes rennen ihm junge Banker die Tür ein, da sie sich in seiner Firma den schnellen Weg zu Reichtum erhoffen. Dies geschieht auch tatsächlich und berauscht von seinem rasanten Erfolg, gleitet Jordan zunehmend in einen dekadenten Lebensstil ab. Er beginnt damit, eine ganze Reihe von harten Drogen zu konsumieren und nimmt auch vermehrt die Dienste von Prostituierten in Anspruch. Er beginnt eine Affäre mit Naomi Lapaglia (Margot Robbie) und verlässt für sie seine Frau. Durch den beispiellosen Erfolg wird auch das FBI auf Stratton Oakment und sein leitendes Personal aufmerksam. Dem leitenden Ermittler Patrick Denham (Kyle Chandler) scheint es ein persönliches Anliegen zu sein, Jordan zu überführen. Der exzessive Millionär versucht deswegen schnell sein illegal erwirtschaftetes Geld in die Schweiz zu bringen, bevor ihm das FBI zu nah kommt.

Quelle: www.kino.de

 

DIE VERURTEILTEN - WFT 90s

WEITER GEHT ES MIT DEN 90ER JAHREN:
04.09. um 18:00 Uhr!

TICKETS HIER

USA 1995 · Laufzeit: 130 Min. · FSK: 12· Drama, Gefängnisfilm, Kriminalfilm · Regie: Frank Darabont · Drehbuch: Frank Darabont, Stephen King · Cast: Tim Robbins, Morgan Freeman, Bob Gunton u.a.

Mehrfach oscarnominiertes Gefängnisdrama über das Leben im Gefängnis Shawshank, wo Korruption an der Tagesordnung steht.

Im Jahr 1947 wird der Bankmanager Andy Dufresne (Tim Robbins) anhand von Indizien für den Mord an seiner Frau und deren Liebhaber zu zweimal lebenslänglicher Haft verurteilt. Er soll seine Strafe im Gefängnis von Shawshank in Maine absitzen, das für seine brutalen, korrupten Aufseher und zahlreichen Übergriffe durch Mithäftlinge bekannt ist. Andy fällt es nicht leicht, sich dem Alltag in der Haftanstalt anzupassen, aber mit der Zeit lernt er andere Mithäftlinge kennen - darunter der ebenfalls wegen Mordes verurteilte Red (Morgan Freeman), der schon zwanzig Jahre von seiner Haftstrafe verbüßt hat und für seine guten Kontakte bekannt ist. Für die entsprechende Bezahlung kann er den Insassen so gut wie alles besorgen und an den achtsamen Blicken der Gefängnisaufsicht vorbeischmuggeln. Passenderweise hat Andy ein paar sehr spezielle Wünsche: Da er ein Hobby-Geologe ist, möchte er einen Gesteinshammer und außerdem ein Pin-Up-Poster von Rita Heyworth. An die Beteuerung seiner Unschuld glaubt zwar auch unter den Mithäftlingen immer noch niemand, aber nach einer Weile hat sich Andy mit dem Alltag im Gefängnis abgefunden und macht sich durch sein Wissen über Finanzen und das Bankwesen für das Personal unentbehrlich. Erst hilft er dem gefürchteten und sadistischen leitenden Aufseher Byron Hadley (Clancy Brown) bei einer Erbschaft, später macht er sogar für Direktor Norton (Bob Gunton) und die anderen Wärter die Steuererklärungen. Doch obwohl Andy nach einigen Jahren viele Privilegien genießt, sehnt er sich weiterhin nach der Freiheit und sieht den einzigen Ausweg in der Flucht…

Quelle: www.kino.de

FULL METAL JACKET - WFT 80s

WEITER GEHT ES MIT DEN 80ER JAHREN:
28.08. um 18:00 Uhr!

TICKETS HIER

USA 1987 · Laufzeit: 116 Min. · FSK: 16· Krieg, Drama · Regie:  Stanley Kubrick · Drehbuch: Stanley Kubrick, Michael Herr · Cast: Matthew Modine, Arliss Howard, Vincent D'Onofrio u.a.
Wir schreiben das Jahr 1968 und befinden uns im Rekrutenausbildungszentrum Parris Island, wo junge Männer auf ihren Einsatz im Vietnam-Krieg vorbereitet werden. Ziel von Gunnery Sergeant Hartman (R. Lee Ermey, früher selbst Rekrutenausbilder) ist es, nicht nur die Körper seiner Rekruten zu stählen und ihnen den Umgang mit Waffen beizubringen, sondern auch jede Form von freiem Willen zu brechen. Dazu lässt er keine Gelegenheit ungenutzt, seine Männer zu demütigen. Den Gefreiten, darunter J. T. Davis, genannt Private Joker (Matthew Modine), Leonard Lawrence, genannt Private Paula (Vincent D’Onofrio) und Private Cowboy (Arliss Howard) steht eine harte Zeit bevor, bei der insbesondere Leonard unter den Erniedrigungen seines Ausbilders leidet.
Quelle: www.filmstarts.de

NO COUNTRY FOR OLD MEN - WFT 2000s

WEITER GEHT ES MIT DEN 2000ER JAHREN:
11.09. um 18:00 Uhr!

TICKETS HIER

USA 2008 · Laufzeit: 122 Min. · FSK: 16· Drama, Thriller, Film noir, Kriminalfilm, Neo-Western, Western · Regie: Joel Coen, Ethan Coen · Drehbuch: Joel Coen, Cormac McCarthy · Cast: Tommy Lee Jones, Javier Bardem, Josh Brolin u.a.

Der Vietnamveteran Llewelyn Moss (Josh Brolin) stößt bei der Antilopenjagd im Südwest-Texas des Jahres 1980 inmitten der Wüste auf ein Blutbad. Das, was er sieht, ist scheinbar der Schauplatz eines missglückten Drogendeals. Nicht unweit des Schlachtfelds befindet sich ein Koffer mit zwei Millionen Dollar. Moss nimmt den Koffer an sich - nicht ahnend, dass bereits der Profikiller Anton Chigurh (Javier Bardem) seine Spur aufgenommen hat. Chigurh ist eiskalt, sein Weg gepflastert von Leichen. Llewelyn steht jedoch nicht ganz allein da. Dorfsheriff Ed Tom Bell (Tommy Lee Jones) weiß, in welcher Gefahr sich der Gejagte befindet und will ihn retten. Doch der Gesetzeshüter hinkt Chigurh stets einen Schritt hinterher. Er fühlt sich fremd in einer Welt, die einem solch unaufhaltsamen Killer nichts entgegenzusetzen weiß.

Quelle: www.filmstarts.de

FALLS IHR DIESE WUNDERBAREN FILME DES 2. SNEAKER WUNSCHFILM FESTIVALS VERPASST HABT, KÖNNT IHR UNS GERNE ANFRAGEN FÜR EINE SONDERVORSTELLUNG, DIE WIR FÜR EUCH AB 20 PERSONEN ANBIETEN KÖNNTEN!

ZAUBERER VON OZ - WFT 30s

WIR STEIGEN EIN MIT DEN 30ER JAHREN:
24.07. um 18:00 Uhr!

USA 1939 · Laufzeit: 98 Min. · FSK: 0 · Abenteuer, Fantasy · Regie: Victor Fleming, King Vidor, George Cukor · Drehbuch: Noel Langley, L. Frank Baum · Cast: Judy Garland, Frank Morgan, Ray Bolger u.a.

Die Farm in Kansas ist trist und staubig, eine bessere Welt aber kennt die zwölfjährige Dorothy Gale (Judy Garland) nur aus ihren Träumereien. Eines Tages kommt ein Tornado auf, der das Haus mit der schlafenden Dorothy und dem Hund Toto davonträgt. Es landet im bonbonbunten Zauberreich Oz und erschlägt dabei die böse Hexe des Ostens. Deren Schwester, die böse Hexe des Westens (Margaret Hamilton), will sich an Dorothy rächen, doch die gute Hexe Glinda (Billie Burke) beschützt das Mädchen und rät ihm, Hilfe beim Zauberer von Oz (Frank Morgan) in der Smaragdstadt zu suchen. Auf ihrem Weg begegnet Dorothy der Vogelscheuche (Ray Bolger), die sich ein Gehirn wünscht, dem Zinnmann (Jack Haley), der so gern ein Herz hätte und dem ängstlichen Löwen (Bert Lahr), der davon träumt, mutig zu sein. Die drei hoffen, dass der Zauberer ihre Wünsche erfüllen kann und begleiten das heimwehgeplagte Mädchen. Doch vorher gilt es, die böse Hexe und ihre fliegenden Affen zu besiegen...
Quelle: www.filmstarts.de

DUMBO - WFT 40s

WEITER GEHT ES MIT DEN 40ER JAHREN:
31.07. um 18:00 Uhr!

USA 1941 · Laufzeit: 64 Min. · FSK: 0 · Animation, Musical · Regie: Ben Sharpsteen, Norman Ferguson, Wilfred Jackson · Drehbuch: Aurie Battaglia, Otto Englander · dt. Stimmen: Wilfried Herbst, Gerd Holtenau, Edith Hancke, Erika Rehhahn u.a.

Jumbo Jr. kommt als Kind von Zirkuselefanten zur Welt. Eigentlich als kommende Attraktion gehandelt, machen ihn seine überdimensional großen Ohren allerdings nur zum Gespött unter den anderen Tieren und Außenseiter unter den Elefanten. Von allen verhöhnt und ausgelacht wird er nunmehr nur noch Dumbo genannt. Als Dumbos Mutter versucht, ihren Sohn vor gemeinen Zirkusbesuchern zu beschützen, kommt es zu einem Eklat. Von den Zirkusbesitzern als gefährlich betrachtet, wird sie von Dumbo getrennt und eingesperrt. Der lernt kurze Zeit später die Maus Timothy kennen, die den Zirkusdirektor überredet, Dumbo eine eigene Nummer zu geben. Doch Dumbo geschieht ein Missgeschick, als er über seine Ohren stolpert und die Nummer damit verdirbt. Alles scheint sich gegen ihn verschworen zu haben, bis Dumbo von einer Schar Raben eine vermeintlich magische Feder erhält...

Quelle: www.filmstarts.de

DER UNSICHTBARE DRITTE - WFT 50s

WEITER GEHT ES MIT DEN 50ER JAHREN:
07.08 um 18:00 Uhr!

TICKETS HIER

USA 1959 · Laufzeit: 136 Min.· FSK: 12 · Abenteuer, Krimi · Regie: Alfred Hitchcock· Drehbuch: Ernest Lehman · Cast: Cary Grant, Eva Marie Saint, James Mason u.a.

Der Werbefachmann Roger Thornhill (Cary Grant) ahnt nichts Böses, als er plötzlich aus heiterem Himmel von Agenten entführt wird. Die Kidnapper unterliegen einem fatalen Irrtum: Sie glauben, Roger sei ein Spion namens George Kaplan. Der feindliche Agent Phillip Vandamm (James Mason) und sein Helfershelfer Leonard (Martin Landau) bekommen aus Thornhill jedoch nichts heraus, weil der überhaupt nicht weiß, um was es eigentlich geht. Nachdem sie den vermeintlichen Kaplan betrunken gemacht haben, setzen sie ihn in ein Auto, um ihn bei einem inszenierten Unfall zu töten. Doch die Polizei kann Thornhill vor dem Tod bewahren. Nur seine Geschichte glaubt ihm niemand, auch seine Mutter (Jessie Royce Landis) nicht, was angesichts mangelnder Beweise kein Wunder ist. So bleibt Thornhill nichts anderes übrig, als weiterhin zu flüchten...

Quelle: www.filmstarts.de

SPIEL MIR DAS LIED VOM TOD - WFT 60s

WEITER GEHT ES MIT DEN 60ER JAHREN:
14.08 um 18:00 Uhr!

TICKETS HIER

Italien,USA 1968 · Laufzeit: 165 Min. · FSK: 16· Drama Western · Regie: Sergio Leone · Drehbuch: Sergio Donati, Sergio Leone · Cast: Henry Fonda, Charles Bronson, Frank Wolff u.a.

Die Eröffnungsszene von "Spiel mir das Lied vom Tod" hat Filmgeschichte geschrieben: Drei Männer stehen an einer einsamen Eisenbahnstation. Ein Zug hält und ein Mann mit Mundharmonika (Charles Bronson) steigt aus. Es kommt zu einem kurzen Wortwechsel, kurz darauf erschießt der Fremde die drei Männer. Anschließend macht er sich auf den Weg, den Killer Frank - eiskalter Mörder einer ganzen Familie - zu töten...

Quelle: www.filmstarts.de

TAXI DRIVER - WFT 70s

WEITER GEHT ES MIT DEN 70ER JAHREN:
21.08 um 18:00 Uhr!

TICKETS HIER

USA 1976 · Laufzeit: 115 Min. · FSK: 16· Drama · Regie: Martin Scorsese · Drehbuch: Paul Schrader · Cast:  Robert De Niro, Jodie Foster, Harvey Keitel, Cybill Shepherd, Leonard Harris, Martin Scorsese u.a.

Vietnam-Veteran Travis Bickle verdingt sich in New York als Taxifahrer. In seiner Freizeit besucht er Pornokinos und verschreckt damit seine Bekanntschaft Betsy Vom Krieg traumatisiert, steigert sich Travis in den Wahn, New Yorks Straßen von menschlichem Abschaum säubern zu müssen. Als es ihm nicht gelingt, eine minderjährige Prostituierte zu bekehren, besorgt sich Travis mehrere Pistolen und beginnt, für seinen Feldzug für Recht und Ordnung zu trainieren.
Im Frühjahr 2010 wurde das Meisterwerk umfassend restauriert, im Januar 2011 segnete Martin Scorsese die Veränderungen ab.


Quelle: www.filmstarts.de