PROFILES NINA YUEN 2

63. INTERNATIONALE KURZFILMTAGE OBERHAUSEN NINA YUEN 2

- David / Director: Nina Yuen / USA, 2011 / 3:25

- Clean / Director: Nina Yuen / USA, 2006 / 4:00

- Narcissus / Director: Nina Yuen / USA, 2016 / 10:00

- Switch / Director: Nina Yuen / USA, 2016 / 3:00

- White Blindness / Director: Nina Yuen / USA, 2010 / 5:44

- Hermione / Director: Nina Yuen / USA, 2014 / 9:35

 

 

Nina Yuen, USA

Geboren 1981, gehört Nina Yuen zu einer jüngeren Generation von experimentellen Filmemacherinnen, die sich im Film- ebenso wie im Kunstkontext bewegen. Ihre Arbeiten sind performativ und persönlich, fast immer tritt sie selbst auf, oft stellt sie Charaktere am Rand der Gesellschaft in den Mittelpunkt. Die Kurzfilmtage haben die Arbeiten der queeren hispanischen Filmemacherin mehrfach präsentiert, zuletzt Narcissus im Jahr 2016.

Born in 1981, Nina Yuen belongs to a younger generation of experimental filmmakers active in both film and art contexts. Her works are performative and personal. She almost always appears in them and she often focuses on characters on the margins of society. Oberhausen has presented the works of the queer Hispanic filmmaker on several occasions, most recently Narcissus in 2016.

Nina Yuen, USA
Geboren 1981, gehört Nina Yuen zu einer jüngeren Generation von experimentellen Filmemacherinnen, die sich im Film- ebenso wie im Kunstkontext bewegen. Ihre Arbeiten sind performativ und persönlich, fast immer tritt sie selbst auf, oft stellt sie Charaktere am Rand der Gesellschaft in den Mittelpunkt. Die Kurzfilmtage haben die Arbeiten der queeren hispanischen Filmemacherin mehrfach präsentiert, zuletzt Narcissus im Jahr 2016.
Born in 1981, Nina Yuen belongs to a younger generation of experimental filmmakers active in both film and art contexts. Her works are performative and personal. She almost always appears in them and she often focuses on characters on the margins of society. Oberhausen has presented the works of the queer Hispanic filmmaker on several occasions, most recently Narcissus in 2016.

Mehr anzeigen
AB 18 JAHREN / 68 MINUTEN