PROFIL Eva Könnemann 2

64. INTERNATIONALE KURZFILMTAGE OBERHAUSEN

PROFIL Eva Könnemann 1

- HAPPY PROBLEM, Eva Könnemann, France, 2002, 12’00”

- LIGHT BOY, Eva Könnemann, Germany, 2003, 17’00”

- WITH YOU, Eva Könnemann, Germany, 2006, 20’00”

Eva Könnemann nähert sich ihren Themen in langen, präzisen Einstellungen voller hintergründigem Humor. Zu ihren preisgekrönten Filmen gehören unter anderem Die Tragöden aus der Stadt (2008) über die Entstehung einer „Hamlet“-Inszenierung oder das Portrait eines „Ortes ohne Eigenschaften“ in Das offenbare Geheimnis, für den sie 2015 den Deutschen Kurzfilmpreis gewann

Eva Könnemann approaches her subjects in long, precise takes that are full of subtle humour. Her award-winning films include Die Tragöden aus der Stadt (2008) about the creation of a production of “Hamlet”, and the portrait of a “place without qualities” in Das offenbare Geheimnis, for which she won the German Short Film Prize in 2015.DAS OFFENBARE GEHEIMNIS, Eva Könnemann, Germany, 2015, 29’00

 

Mehr anzeigen
AB 18 JAHREN / 49 MINUTEN