OPEN SCREENING - 2

64. INTERNATIONALE KURZFILMTAGE OBERHAUSEN

OPEN SCREENING 2

FREIER EINTRITT FÜR ALLE !!!

- DER BEWÄHRUNGSHELFER, Niclas Braun, Germany, 2017, 8’30”

- DAS BOOT, Ivan Dubrovin, Germany, 2017, 3’39”

- GRUND, Luis Ricardo Garcia Lara, France, 2017, 11’19”

- KLEINE KREISE, Karoline Riha/Petr Šula/Kamila Slatins/Nereida Blekaity/Nikola Kucharová/Nikola Mandiková, Austria, 2017, 3’32”

- VOICEOVER I, Valentina Kneževic, Germany, 2017, 7’18”

- DIE GALERIE DER VERGESSENEN BERUFE, Willi Kubica, Germany, 2017, 6’41”

- PAMÇKA, Elda Sorra, Germany, 2017, 11’40”

- WICKED WOODS, Kim Münster/Paul White, Germany, 2017, 5’45”

- SXM, Heimo Aga, Austria, 2017, 7’20”

- Paradogx, Maksut Vezgishi, Belgium, 2018, 6’50”

- LIEBE, Jessica Koppe, Germany, 2017, 8’18”

Erstmals zeigten die Kurzfilmtage 2009 ein Programm, das nur von den Kurzfilmern selbst gemacht wird: das Open Screening.

Hier können alle Filmemacher, die eine Arbeit für die Wettbewerbe eingereicht haben, aber nicht ausgewählt wurden und eine Länge von 15 Minuten nicht überschreiten, ihren Film doch noch auf dem Festival präsentieren.

Das Open Screening findet an zwei Abenden während der Kurzfilmtage im Festivalkino Lichtburg Filmpalast statt.

Mehr anzeigen
AB 18 JAHREN / 80 MINUTEN