es geht wieder looooos!

vom 20.08. bis 04.10.2020 haben wir tolle filme rund um die visuelle oberhausEner Frauefilmtage zusammengestellt - top-Neustarts sowie Specials -, die die Vielfalt von Filmemacherinnen starken frauenrollen aufzeigen!

 

 

8. VISUELLE Oberhausener Frauenfilmtage

Vorhang auf für die 8. VISUELLE Oberhausener Frauenfilmtage !

Kino über Frauen und von Frauen – die Oberhausener Frauenfilmtage visuelle präsentieren sich erneut 2020!

Zum 8. Mal wären 2020 im März die VISUELLE Oberhausener Frauenfilmtage gestartet, aber dann heißt es „shutdown“.

Seit Mitte Juni hat der LICHTBURG FILMPALAST auf der Elsässer Str. 26 wieder geöffnet und ist bereit nun die angekündigten Filme des Festivals fest in sein Programm einzuplanen. die VISUELLE Oberhausener Frauenfilmtage werden nun zu VISUELLE Oberhausner Filmwochen.
Ab 20.08.2020 geht es los und wir starten gleich mit zwei Filme, die im Vorfeld schon für Auszeichnungen und etliche Schlagzeilen sorgten; - SCHLINGENSIEF - IN DAS SCHWEIGEN HINEINSCHREIEN von Betinna Böhler und DIE RÜDEN von Connie Walther. Diese Filme werden in der Startwoche täglich gezeigt.

Weitere Filme werden bis zum Ende September KOKON (20.08.2020) von Lena Urzendowsky, BODY OF TRUTH von Evelyn Schels (Start 10.09.), CHICHINETTE (Start 17.09.), DIE PERFEKTE KANDIDATIN (Special 30.08. um 16:00 Uhr) und als Europa-Specials die VISUELLE-Wunschfilme FÜR SAMA (06.09. um 16:00 Uhr) und PORTRÄT EINER JUNGEN FRAU IN FLAMMEN (27.09. um 16:00 Uhr) sein.

Natürlich wird in dieser Filmreihe auch an das junge Publikum gedacht:PIPPI LANGSTRUMPF wird 75 Jahre- das feiern dieses Jahr die VISUELLE Oberhausener Frauenfilmtage zusammen mit den KINDERFILMTAGEN IM RUHRGEBIET. Das Veranstalter-Team der Frauenfilmtage, wird an vier Sonntagen dem kleinen starken Mädchen, geschaffen von der Autorin Astrid Lindgren, die Kinoleinwand eingeräumt. Pippi kann hier wieder von einer neuen Generation im Kino entdeckt werden. Die Veranstalterinnen sind selbstverständlich genauso wie beim ursprünglichen Festival weiter die Gleichstellungsstelle der Stadt Oberhausen, der Integrationsrates, das Kulturbüros, das Jugendamts der Stadt Oberhausen, der LICHTBURG FILMPALAST, der Serviceclubs Zonta und dies alles weiter unter  der Schirmherrschaft der Gleichstellungsbeauftragten Britta Costecki die VISUELLE Oberhausener Frauenfilmtage.

Veranstaltungsort:: Lichtburg Filmpalast - Elsässer Str. 26 - 46045 Oberhausen 
Eintrittspreise
: Erwachsene 8,00 Euro / Gruppe ab 10 Personen je  6,00 Euro / Kinder  3,50 Euro

 

 

SCHLINGENSIEF - IN DAS SCHWEIGEN HINEINSCHREIEN

Ab 20.08.2020 täglich im LICHTBURG FILMPALAST!

TICKETS HIER

DE · 2019 · Laufzeit: 120 Min. · FSK: 12 · Dokumentation, Biografie · Regie: Bettina Böhler

Schreien, laut sein, provozieren: Das war für viele die Essenz von Christoph Schlingensief. Dass der vor zehn Jahren viel zu jung verstorbene Regisseur und Künstler mit zunehmender Bekanntheit auch immer häufiger nur als Pausenclown wahrgenommen wurde ist eine Tragik, die in Bettina Böhlers Porträt „Schlingensief – In das Schweigen hineinschreien“ mitschwingt, der sehr persönlichen Würdigung eines vielschichtigen, suchenden, streitbaren Menschen.

Quelle: www.programmkino.de

DIE RÜDEN

Ab 20.08.2020 täglich im LICHTBURG FILMPALAST!

TICKETS HIER

DE · 2018 · Laufzeit: 104 Min. · FSK: 12 Jahre · Drama · Regie: Connie Walther · Darstellerinnen/Darsteller: Sabine Winterfeldt, Mathis Landwehr, Christopher Köberlein u.a.

Ein ebenso faszinierender wie schwieriger Film und ein Ausflug in die Untiefen der menschlichen Seele: Die Geschichte von vier hoch aggressiven Häftlingen, die unter Aufsicht einer taffen Trainerin mit gefährlichen Hunden arbeiten sollen, ist eine theatrale Inszenierung, wirkt aber über lange Strecken wie eine Dokumentation. Das ist nicht nur originell, sondern lädt direkt zum Nachdenken ein, wobei am Ende mehr Fragen als Antworten stehen. Warum werden Männer gewalttätig? Was macht ihre Männlichkeit so toxisch? Aber auch: Wer therapiert hier eigentlich wen? All das ist hoch spannend und macht den Film vermutlich zu einer der interessantesten deutschen Produktionen der letzten Jahre. Absolut sehenswert!

Quelle: www.programmkino.de

 

 

DIE PERFEKTE KANDIDATIN - VISUELLE-SPECIAL

NUR AM 30.08. um 16:00 Uhr

Deutschland, Saudi-Arabien · 2020 · Laufzeit: 105 Min. · FSK: 0 Jahre · Drama · Regie: Haifaa Al Mansour · Darsteller*in:  Mila Alzahrani, Dae Al Hilali, Khalid Abdulrhim

Als Emanzipationsgeschichte einer mutigen Ärztin, die sich in Saudi-Arabien politisch engagiert, ist der Film ebenso gelungen wie als Blick in das verborgene Leben der Frauen in einem islamistisch geprägten Land. Auch wenn es im Grunde um Frauenrechte und kulturelle Freiheit geht, beweist Haifaa Al-Mansouri (DAS MÄDCHEN WADJDA, 2012) in ihrem neuen Film, wie man ein anspruchsvolles Thema durchaus unterhaltsam verhandeln kann.

Quelle: www.programmkino.de

FÜR SAMA - SPECIAL "Europa Ausgezeichnet"

Waad al-Kateab ist das Pseudonym einer syrischen Dokumentarfilmerin und Aktivistin, die für diEsen Film 2019 mit dem EUROPÄISCHEN FILMPREIS Für den BESTE DOKUMENTARFILM ausgezeichnet wurde!
Nur am 06.09.2020 um 16:00 Uhr

TICKETS HIER

DE · 2019 · Laufzeit: 95 Min. · FSK: 12 · Dokumentarfilm · Regie:Waad al-Kateab ist das Pseudonym einer syrischen Dokumentarfilmerin und Aktivistin

Das Kriegstagebuch einer Frau aus Syrien ist ein beeindruckendes Dokument von brutaler Wahrhaftigkeit und in seinem verhaltenen Optimismus ein beinahe zärtliches Geschenk an die eigene Tochter – die kleine Sama, geboren im eingekesselten Aleppo während der Bombenangriffe. Waad al-Kateabs Film entstand unter Mitwirkung des erfahrenen Dokumentaristen Edward Watts. Ihr gemeinsames Werk ist nicht nur ein Appell gegen den Krieg, sondern ein Weckruf an die Welt.

Quelle: www.programmkino.de

Kooperation: FBW Jugend Filmjury 14+ Oberhausen

BODY OF TRUTH

Ab 10.09.2020 täglich im LICHTBURG FILMPALAST!

TICKETS HIER

Deutschland/ Schweiz 2019 · Laufzeit: 96 Min. · FSK: 12 Jahre · Dokumentation · Regie: Evelyn Schels

Vier Künstlerinnen porträtiert Evelyn Schels in ihrer Dokumentation „Body of Truth: Marina Abramovic, Sigalit Landau, Katharina Sieverding und Shirin Neshat, vier Frauen, die mehr oder weniger stark ihren eigenen Körper in den Mittelpunkt ihrer Arbeit stellen. Was sie verbindet und trennt ergründet Schels in ihrem mäandernden Film.

Quelle: ww.programmkino.de

CHICHINETTE - WIE ICH ZUFÄLLIG SPIONIN WURDE

Ab 17.09.2020 täglich im LICHTBURG FILMPALAST!

TICKETS HIER

Deutschland 2019 · Laufzeit: 86 Min. · FSK: 0 Jahre. · Dokumentarfilm · Regie & Buch: Nicola Alice Hens

Was für eine erstaunliche Geschichte: Mit Glück und Geschick überlebte die französische Jüdin Martha Cohn im besetzten Frankreich und wurde zur Spionin. Nicht immer nutzt Regisseurin Nicola Alice Hens in ihrem Debütfilm „Chichinette – Wie ich zufällig Spionin wurde“ das ganze Potential der Geschichte aus, doch die fast hundertjährige Cohn ist eine so bemerkenswerte Person, so dass dieses Manko kaum ins Gewicht fällt.

Quelle: www.programmkino.de

PORTRÄT EINER JUNGEN FRAU IN FLAMMEN - EUROPA AUSGEZEICHNET

EUROPA AUSGEZEICHNET - VISUELLE OBERHAUSENER FRAUENFILMTAGE 2020
Céline Sciamma wurde 2019 mit dem EUROPÄISCHEN FILMPREIS 2019 für das BESTE DREHBUCH  ausgezeichnet!
NUR AM 27.09. um 16:00 Uhr

TICKETS HIEr

“Reicher, klüger und beglückender ist Kino selten gewesen.” (Der Spiegel)“Einer der überwältigendsten und schönsten Filme der vergangenen Jahre. Kein Mann hätte ihn so drehen können.” (Stern)„Ein Meisterinnenwerk.“ (Süddeutsche Zeitung)FR. · 2019 · Laufzeit: 119 Min.  FSK: 0 ·  / Drama, Historie · Regie/Drehbuch: Céline Sciamma · Darstellerinnen: Noémie Merlant, Adèle Haenel, Valeria Golino u.a.Ein Kostümdrama über die Liebe zweier Frauen, das vor allem von gesellschaftlichen Diskursen und kunsttheoretischen Überlegungen der Gegenwart erzählt, das ist Céline Sciammas „Porträt einer jungen Frau in Flammen“, eines der Highlights des diesjährigen Wettbewerbs von Cannes.

Quelle: www.programmkino.de

JUNGES PUBLIKUM IM FOKUS VON VISUELE

Zu den VISUELLE Oberhausener Frauenfilmtagen gehört natürlich auch ein Programm für Schülerinnen und Schüler in Oberhausen. Fokus ist auch hier entweder ein Film von einer Frau gemacht oder mit einer starken Mädchenrolle im Mittelpunkt.
KOKON, der diesjährige Eröffnungsfilm der Berlinale ist während der 4 Wochen unser Jugendfilm, den wir mit den AUFGEDREHT JUgendkinotagen präsentieren.

Bei diesem Programm konnten wir die Energieversorung Oberhausen (EVO), den Jugendmedienbereich der Stadt Oberhausen und durch das Kulturbüro den Kulturrucksack NRW gewinnen.

KOKON

Berlinale-Eröffnungsfilm 2020 der Sektion Generation von Nur Leonie Krippendorff mit Lena Urzendowsky UND Jella Haase
Sa./So. 05./06.09.2020 um 16:00 Uhr


TICKETS HIER

Deutschland 2020 · Laufzeit: 95 Min. · FSK: 12 Jahre · Drama · Regie & Buch: Leonie Krippendorff · Darsteller*in: Lena Urzendowsky, Jella Haase, Lena Elenke, Elina Vildanova, Anja Schneider, Denise Ankel u.a.

Sommer am Kottbusser Tor, dem Zentrum Kreuzbergs. Hier jung zu sein ist nicht leicht, hier ein Mädchen zu sein, dass sich in ein anderes Mädchen verliebt, noch viel härter. Wie die 14jährige Nora damit umgeht, davon erzählt Leonie Krippendorff in ihrem flirrenden, sinnlichen Coming-of-Age-Film „Kokon“, der bei der Berlinale als Eröffnungsfilm der Sektion Generation 14plus zu sehen war.

Quelle: www.programmkino.de

PIPPI LANGSTRUMPF WIRD 75 JAHRE ALT

GRUNDSCHULE - VISUELLE OBERHAUSENER FRAUENFILMTAGE

Zu den VISUELLE Oberhausener Frauenfilmtagen gehört natürlich auch ein Programm für Schülerinnen und Schüler in Oberhausen. Fokus ist auch hier entweder ein Film von einer Frau gemacht oder mit einer starken Mädchenrolle im Mittelpunkt.
75 Jahre PIPPIP LANGSTRUMPF ist hier angesagt und das gleich mit 4 Terminen, die kombiniert sind mit den 37. KINDREFILMTAGEN IM RUHRGEBIET!

Bei diesem Programm konnten wir die Energieversorung Oberhausen (EVO), den Jugendmedienbereich der Stadt Oberhausen und durch das Kulturbüro den Kulturrucksack NRW gewinnen.

PIPPI LANGSTRUMPF

75 JAHRE PIPPI LANGSTRUMPF präsentiert von den Gleichstellungsbeauftragten der Städte Essen, Mülheim an der Ruhr und Oberhausen
ERÖFFNUNGSFILM 13. SEPTEMBER 2020 LICHTBURG FILMPALAST OBERHAUSEN, ELSÄSSER STRASSE 26 - 11 UHR - TICKETS HIER

Die Geschwister Tommy und Annika haben sich schon lange ein bisschen Abwechslung in ihrem langweiligen Dorf gewünscht. Da kommt eines Tages ein kleines, rothaariges Mädchen in das Dorf geritten und lebt mit ihrem Pferd Kleiner Onkel und ihrem Äffchen Herr Nilsson in der Villa Kunterbunt. Es ist Pippi Langstrumpf. Endlich ist was los in dem Dorf, denn Pippi sorgt dafür, dass es keinem langweilig wird. Leider will die Erzieherin Prüsselius dem ein Ende bereiten und Pippi in ein Heim stecken. Doch die lässt sich das nicht gefallen...
Quelle: www.mfa-film.de

PIPPI GEHT AN BOARD

75 JAHRE PIPPI LANGSTRUMPF präsentiert von den Gleichstellungsbeauftragten der Städte Essen, Mülheim an der Ruhr und Oberhausen
LICHTBURG FILMPALAST SO. 20.09.2020, 11:30 UHR - TICKETS HIER

Eigentlich möchte Pippi ihren Vater bei einer spannenden Seefahrt nach Taka - Tuka begleiten. Als sie aber an Bord geht, sind ihre zwei Freunde Annika und Tommy so traurig, dass Pippi spontan wieder von Bord geht. Zum Abschied bekommt sie aber noch einen Koffer voll Gold, damit sie genügend zum Leben hat. Dieser Koffer zieht zwei Ganoven an, Blum und Donner Karlson, aber Pippi weiß sich zu verteidigen. Auch schafft sie es, sich gegen die Pläne von Frau Prüsselius zu wehren, die Pippi in ein Heim stecken will. So verbringt Pippi mit Annika und Tommy eine lustige und aufregende Zeit in ihrer Villa Kunterbunt. Denn langweilig wird es mit Pippi nie...

Quelle: www.mfa-film.de

PIPPI AUSSER RAND UND BAND

75 JAHRE PIPPI LANGSTRUMPF präsentiert von den Gleichstellungsbeauftragten der Städte Essen, Mülheim an der Ruhr und Oberhausen
LICHTBURG FILMPALAST SO. 27.09.2020, 11:30 UHR - TICKETS HIER

Nach einem Streit mit ihrer Mutter reißen Annika und Tommy aus und schlagen sich zusammen mit ihrer Freundin Pippi Langstrumpf durch zahlreiche Abenteuer. Anfangs ist noch alles recht bequem - statt zu laufen, reiten sie auf Pippis Pferd, und genügend Proviant haben sie auch dabei. Doch als ein schlimmes Gewitter aufkommt, wird das Pferd unruhig und läuft nach Hause, und dann verlieren die zwei Ausreißer auch noch Pippi...
Quelle: www.mfa-film.de

PIPPI IM TAKA TUKA LAND

75 JAHRE PIPPI LANGSTRUMPF präsentiert von den Gleichstellungsbeauftragten der Städte Essen, Mülheim an der Ruhr und Oberhausen
LICHTBURG FILMPALAST SO. 04.10.2020, 11:30 UHR - TICKETS HIER

Durch eine Flaschenpost erfährt Pippi, dass ihr Vater von Piraten auf der Insel Taka-Tuka-Land festgehalten wird. Erst wenn er das Versteck des Familienschatzes verrät, wollen die Seeräuber ihn freilassen. Mit der Hilfe ihrer beiden Freunde Annika und Tommy möchte Pippi ihren Vater retten. Und so machen sich die drei auf den Weg nach Taka-Tuka-Land...
Quelle: www.mfa-film.de

SPONSOREN UND FÖRDERER

Vorstellungs Kooperationen: