USA-INDIES

Die Filmreihe "USA INDIE" setzt die kleinen Perlen der amerikanischen  Independentproduktionen jenseits der festgetretenen Pfade des massentauglichen  Studiosystems in den Mittelpunkt. Die Indie-Filme sind seit jeher für Innovationen bekannt, sprengen regelmäßig Genre-Grenzen und wissen intelligent zu unterhalten. Wir im Lichtburg Filmpalast sind mit mindestens einem Independendmovie jeden Monat dabei!

Folgende Filme haben wir für diese besondere Filmreihe aktuell und in den nächsten Wochen für Sie disponiert:

VORSCHAU AUGUST

VOLLBLÜTER

USA 2017
Regie: Cory Finley
Darsteller: Olivia Cooke, Anya Taylor-Joy, Anton Yelchin, Paul Sparks, Francie Swift, Kaili Vernoff
Länge:  92 Minuten
LICHTBURG-FILMPALAST-Start: 09.08.2018

Cory Finleys „Vollblüter“ ist Debüt und Abschied zugleich. Für den 28-jährigen Filmemacher könnte die Young-Adult-Satire der Einstieg ins ganz große Hollywoodbusiness bedeuten. Für Nebendarsteller Anton Yelchin hingegen stellt die Tragikomödie den Abschluss einer aussichtsreichen Schauspielkarriere dar: Der gebürtige Russe starb einige Wochen nach Beendigung der Dreharbeiten. Nun kommt der Film endlich auch in die deutschen Kinos - ein Triumph!
Quelle: www.programmkino.de

DON'T WORRY, WEGLAUFEN GEHT NICHT

Regie: Gus van Sant
Buch: Gus van Sant, nach dem Buch von John Callahan
Darsteller: Joaquin Phoenix, Jonah Hill, Rooney Mara, Jack Black, Udo Kier, Beth Ditto, Kim Gordon
Länge: 113 Minuten
LICHTBURG-FILMPALAST-Start: 16.08.2018

Wie ein höchst unsympathischer Mann durch das Hilfsprogramm der Anonymen Alkoholiker aus seinen Depressionen geholt wird und zum Mensch wird, erzählt Gus van Sant in seinem neuen Film „Don't worry, he won't get far on foot“, der im Wettbewerb der Berlinale gezeigt wurde und vor allem dank des einmal mehr brillanten Joaquin Phoenix sehenswert ist.
Quelle: www.programmkino.de

BLACKKKLANSMAN

US · 2018
Regie: Spike Lee
Darsteller: John David Washington, Adam Driver, Laura Harrier u.a.
LICHTBURG-FILMPALAST-Start: 23.08.2018

Ein Schwarzer als Mitglied des ultrarassistischen Ku-Klux-Klans? Das ist eine kaum glaubliche Geschichte, die sich in den 70er Jahren tatsächlich zugetragen hat, zumindest im Ansatz. Spike Lee nutzt diese Episode in seinem Cannes-Wettbewerbsbeitrag „BlacKKKlansman“ zu einem wütenden Fanal, das allerdings weniger historisch ist, als die aktuellen Zustände Amerikas und besonders den amtierenden Präsidenten anzuklagen.
Quelle: www.programmkino.de

VORSCHAU OKTOBER

BAD TIMES AT THE EL ROYALE

US · 2018
Regie: Drew Goddard
Laufzeit: noch unbekannt 
FSK. noch unbekannt
Darsteller/innen: Chris Hemsworth, Jeff Bridges, Cynthia Erivo u.a.
LICHTBURG-FILMPALAST-Start: 11.10.2018

Nahe des Lake Tahoe auf der Grenze der US-Bundesstaaten Nevada und Kalifornien befindet sich das heruntergekommene Hotel "El Royale". Hier treffen sieben Fremde (unter anderem gespielt von Jeff Bridges, Cynthia Erivo, Dakota Johnson, Jon Hamm und Chris Hemsworth) aufeinander, die alle eine finstere Vergangenheit haben. Doch im Verlauf einer schicksalhaften Nacht erhalten sie eine Chance auf Erlösung.
Ein neuer, in den 1960er Jahren angesiedelter Thriller von Drew Goddard ("The Cabin In The Woods", "Der Marsianer").

Quelle: www.filmstarts.de

VORSCHAU DEZEMBER

UNDER THE SILVER LAKE

US · 2018
Regie: David Robert Mitchell
Laufzeit 139 Minuten
Darsteller: Andrew Garfield, Riley Keough, Topher Grace u.a.
LICHTBURG-FILMAPALAST-Start: 06.12.2018

Der 33-jährige Sam entdeckt einen Nachts eine mysteriöse junge Frau namens Sarah im Swimmingpool der Apartmentanlage, in der er wohnt, und kommt mit ihr ins Gespräch. Nach einer gemeinsam verbrachten Nacht ist Sarah jedoch plötzlich verschwunden. Sam ist am Boden zerstört, glaubt jedoch, dass Sarah ihm eine Reihe von Spuren und Hinweisen hinterlassen hat. So beginnt eine skurrile Odyssee durch Los Angeles...
Quelle: www.filmstarts.de