US INDIES

Die Filmreihe "USA INDIE" setzt die kleinen Perlen der amerikanischen  Independentproduktionen jenseits der festgetretenen Pfade des massentauglichen  Studiosystems in den Mittelpunkt. Die Indie-Filme sind seit jeher für Innovationen bekannt, sprengen regelmäßig Genre-Grenzen und wissen intelligent zu unterhalten. Wir im Lichtburg Filmpalast sind mit mindestens einem Independendmovie jeden Monat dabei!

Folgende Filme haben wir für diese besondere Filmreihe aktuell und in den nächsten Wochen für Sie disponiert:

AKUTELL IM PROGRAMM

LITTLE WOMEN

USA · 2019
Laufzeit: 108 Min.
FSK: 0
Regie: Greta Gerwig
Darsteller/*innen: Saoirse Ronan, Emma Watson, Florence Pugh, Eliza Scanlen, Timothée Chalamet u.a.
LICHTBURG FILMPALAST-Start: 30.01.2019

Die VISUELLE-Frauenfilmtage präsentieren Greta Gerwigs gefeierte Frauen-Geschichten mit Starbesetzung!

Gut 150 Jahre, nachdem Louisa May Alcott ihren Roman „Little Women“ veröffentlicht hat, gibt es eine neue Adaption, die mit Spannung erwartet wurde, weil Greta Gerwig, die Queen des Independent-Kinos, nicht nur die Regie führte, sondern auch das Skript verfasst hat. Sie nähert sich der Geschichte um vier junge Frauen sehr behutsam und mit einem unvergleichlichen Gefühl von Nostalgie. Denn Gerwig hat die Struktur des Romans aufgebrochen und arbeitet sehr stark mit Rückblenden, so dass die emotionalen Highlights immer wieder einander gegenübergestellt werden.

Quelle: www.programmkino.de

THE GENTLEMEN

USA · 2020
Laufzeit: 114 Minuten
FSK: ab 16 Jahren
Regie:  Guy Ritchie
Darsteller/*innen: Matthew McConaughey, Charlie Hunnam, Michelle Dockery u.a.
LICHTBURG FILMPALAST-Start: 27.02.2020

Der Drogenbaron Mickey Pearson ist eigentlich Amerikaner, doch über die Jahre hat er sich ein kleines aber feines Imperium für Marihuana in London angebaut. Von dort aus ist es ein leichtes, den Stoff über den ganzen Kontinent zu verteilen. Nun will er sich aber ganz seiner Frau Rosalind  widmen und ein legales Leben in der Oberschicht Londons führen – doch dafür braucht Mickey einen Käufer für seine Plantagen. Der US-Milliardär aus Oklahoma Matthew Berger bietet viel Geld für die gut verstecken und über das ganze Land verteilten Grundstücke aber er verlangt dafür gewisse Sicherheiten. In der Zwischenzeit haben jedoch sämtliche Schurken Londons Wind davon bekommen, dass der Hanf-König sein Imperium loswerden will. So beehren ihn der Triaden-Boss George, der abgedrehte Dry Eye und der gierige Privatdetektiv Fletcher und versuchen, sich gegenseitig zu überbieten, zu täuschen und zu manipulieren. Mickeys rechte Hand Ray hat alle Hände voll zu tun, seinem Chef den Rücken freizuhalten... .

Quelle: www.filmstarts.de

JUST MERCY

USA · 2019
Laufzeit: 137 Min.
FSK: 12 J.
Regie: Destin Daniel Cretton
Darsteller/*innen: Michael B. Jordan, Brie Larson, Jamie Foxx u.a.
LICHTBURG FILMPALAST-Start: 27.02.2020

Gerechtigkeit ist das höchste Gut des Justizwesens, ein Gut, das in Amerika besonders der schwarzen Bevölkerung oft verwehrt bleibt. Welche emotionalen Folgen ein Justizsystem haben kann, das gerade in den Südstaaten noch oft von Rassismus geprägt ist, davon erzählt Destin Daniel Cretton in seinem Drama „Just Mercy". 

Quelle: www.programmkino.de