Queer Filmnacht

ES GIBT EINE QUEER FILMNACHT IN O. - IMMER FREITAGNACHT IM LATE NIGHT MOVIE UM 23:00 UHR!

Was ist Queer?
Laut Wikipedia ist QUEER "(...) ein Fremdwort aus der englischen Sprache und bezeichnet als Adjejtiv jene Dinge, Handlungen oder Personen, die von der Norm abweichen ..." - sprich kurz irgendwie wir alle ;-)!

Genau die Idee, dass wir alle mal queer sind, weil wir von einer gesellschaftlich manifestierten Norm abweichen, macht viele Konflikte aus, die wiederum in tollen Filmen uns fesseln.
Bei der Queer Filmnacht steht die Filme im Mittelpunkt, die die Betonung auf der eigenen – von der Heteronormativität abweichenden – Geschlechterrollen, Geschlechteridentitäten bzw. Lebensweise legen.

Folgende Filme haben wir für diese besondere Filmreihe für Sie disponiert:

NEVRLAND - IM SEPTEMBER

WIR BEGINNEN IM SEPTEMBER MIT Nevrland!

Tickets für 06.09./13.09./20.09/27.09.2019 hier

Porno, Sex, Psychose – ein absoluter Brainfuck.

Jakob ist 17, jobbt als Aushilfskraft in einem Schlachthof und kämpft mit einer lähmenden Angststörung. Als er in einem Sex-Cam-Chat den 26-jährigen Kristjan kennenlernt, beginnt für ihn eine transpersonale Reise nach Nevr-land und zu den Wunden seiner Seele.

Bildgewaltig und atmosphärisch dicht zeigt Regisseur Gregor Schmidinger den Prozess des sexuellen Erwachens und der Selbstfindung als existentiellen Trip, in dem die Grenzen zwischen Realität und Fantasie immer mehr verwischen. Ein tiefenpsychologisch fundierter Coming-of-Age-Film über den Mut, man selbst zu sein, und die gewaltige Angst, die oft davor liegt. Newcomer Simon Frühwirth wurde für seine Rolle als Jakob bereits mehrfach ausgezeichnet.

Nevrland

ein Film von Gregor Schmidinger

AT 2019 | 90 Min | FSK: 18 Jahre

BONNIE & BONNIE - im Oktober

IM OKTOBER TREFFT DIE QUEER FILMNACHT ZUM ERSTEN MAL AUF DIE AUFGEDREHT JugendKinoTage Oberhausen MIT DEM FILM BONNIE & BONNIE!

Tickets für 04.10./11.10./18.10./25.10.2019 hier

Ein romantisches Roadmovie über zwei junge Frauen, die sich von niemandem ihre Gefühle verbieten lassen.

Yara lebt mit ihrem albanischen Vater und den drei Geschwistern in Hamburg-Wilhelmsburg. Neben ihrem Job im Supermarkt schmeißt sie den Familienhaushalt und vertreibt sich die Freizeit mit ihrer Clique. Als sie eines Tages auf der Straße der toughen Kiki begegnet, ist plötzlich nichts mehr wie zuvor. Während Yara eine neue, bislang ungekannte Freiheit entdeckt, erlebt Heimkind Kiki das erste Mal das Gefühl von Geborgenheit. Aber niemand darf von der Beziehung wissen, vor allem nicht Yaras konservativer Vater, der schon einen Ehemann für sie ausgesucht hat …

Regisseur Ali Hakim erzählt die berührende Geschichte von zwei jungen Frauen, die wie ihre filmhistorischen Vorbilder Bonnie und Clyde ins Weite aufbrechen müssen, damit ihre Liebe eine Chance hat.

Bonnie & Bonnie

ein Film von Ali Hakim

DE 2019 | 90 Min | FSK: 16 Jahre

GIANT LITTLE ONES - IM NOVEMBER

IM NOVEMBER TRIFFT DIE QUEER FILMNACHT ZUM WIEDER AUF DIE AUFGEDREHT JugendKinoTage Oberhausen DIESMAL MIT DEM FILM GIANT LITTLE ONCES!

Freundschaft, Erwachsenwerden und Chaos der Gefühle: ein wirklich außergewöhnlicher Coming-of-Age-Film.

Franky und Ballas sind seit Ewigkeiten beste Freunde. Die Stars des Schwimm-Teams sind beliebt in der Highschool und begehrt bei den Mädchen. Doch als sich die beiden im betrunkenen Zustand sexuell näherkommen, ist plötzlich alles anders: Ballas will mit Franky nichts mehr zu tun haben und die Gerüchteküche in der Schule brodelt. Franky erlebt Mobbing und Gewalt, aber auch eine neue Nähe zu seinem Vater, der selbst seit einigen Jahren schwul lebt. Allmählich wird dem Teenager klar, wer er sein möchte.

Der kanadische Regisseur Keith Behrman packt die Wirrungen des (queeren) Heranwachsens in einen mitreißenden Soundtrack und furios choreografierte, leuchtende Bilder. Neben den Newcomern Josh Wiggins und Darren Mann glänzen die Schauspielstars Kyle MacLachlan und Maria Bello in den Nebenrollen.

Giant Little Ones

ein Film von Keith Behrman

CA 2018 | 93 Min | FSK: 16 Jahre | OmU