MADE IN GERMANY

Das Qualitätssiegel MADE IN GERMANY tragen mittlerweile viele Filme in der europäischen und internationalen Filmlandschaft. Gerade die unterschiedlichen Filmförderungen der einzelnen Bundesländer machen es möglich, dass viele ungewöhnliche Filme auf unseren Kinoleinwänden zu sehen sind. Entdecken Sie was vor allem durch deutsche Filmfördermittel entstehen konnte - oft sind dies kritischere Filme oder Filme, die einen besonderen Blick haben. Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei einer Reise in Filme dieser Filmreihe!


Folgende Filme haben wir für diese besondere Filmreihe aktuell und in den nächsten Wochen für Sie disponiert:

AKTUELL IM PROGRAMM

THE CIRCLE

DE/US 2017
Regie: James Ponsoldt
Darsteller: Emma Watson, Tom Hanks, Ellar Coltrane, Karen Gillan, John Boyega u.a.
Filmlänge: 110 Min.
FSK: 12
LICHTBURG-FILMPALAST-START: 07.09.2017

Zu diesem Film hat VISION KINO wieder für Lehrkräfte Ideen für den Einsatz im Unterricht erstellt - einfach auf das Logo FILMTIPP gehen und mehr erfahren ...

„Es ist immer gut etwas zu wissen, aber noch besser ist es alles zu wissen!“ Mit diesem Motto führt Eamon Bailey (Tom Hanks) THE CIRCLE, ein allmächtiges Internet-Unternehmen, dessen Gesicht und Visionär er ist. Es spricht insbesondere junge Leute an und weiß sie an eine Community zu binden, aus der es kein Entrinnen zu geben scheint. Dave Eggers Aufsehen erregender Bestsellerroman und Abrechnung mit dem Internet-Zeitalter hat James Ponsoldt für die Kinoleinwand adaptiert und wirft dabei ganz erstaunliche philosophische Fragen auf.

www.programmkino.de

VORSCHAU SEPTEMBER

LEANDERS LETZTE REISE

DE · 2017
Regie: Nick Baker-Monteys
Darsteller: Jürgen Prochnow, Petra Schmidt-Schaller, Suzanne von Borsody u.a.
Filmlänge: 107 Min.
FSK: 6
LICHTBURG-FILMPALAST-Start: 21.09.2017

Eine letzte Reise will der 92-jährige Eduard Leander noch unternehmen, dessen Frau soeben gestorben ist: Alleine macht er sich auf den Weg nach Kiew, wo der ehemalige Wehrmachtsoffizier während des Zweiten Weltkriegs seine große Liebe zurücklassen musste. Eduards Tochter Uli beauftragt ihre eigene Tochter Adele damit, den störrischen alten Mann von seinem Vorhaben abzubringen, obwohl diese kein wesentlich besseres Verhältnis zu Eduard hat. Wie zu erwarten scheitert Adele mit ihrem Vorhaben und findet sich plötzlich mit ihrem Großvater im Zug Richtung Ukraine wieder, wo gerade der Krim-Krieg mit Nachbarland Russland ausgebrochen ist. Doch obwohl die Voraussetzungen alles andere als ideal sind, stellt sich die Reise als überraschend angenehm heraus, denn die Beziehung zwischen Eduard und seiner Enkelin verbessert sich langsam…
Quelle: www.filmstarts.de

VORSCHAU NOVEMBER

AUS DEM NICHTS

DE · 2017
Regie: Fatih Akin
Darsteller: Diane Krüger, Dennis Moschitto, Ulrich Tukur, Numan Acar, Johannes Krisch u.a.
Filmlänge: 106 Min.
FSK: 16 J.
LICHTBURG-FILMPALAST-Start: 23.11.2017

So gerne sich das deutsche Kino mit der Vergangenheit beschäftigt, kaum ein Aspekt des Dritten Reichs und inzwischen auch der DDR-Geschichte nicht filmisch behandelt wurde, so rar sind Darstellungen der politischen Gegenwart. Allein schon das Fatih Akin für seinen neuen Film „Aus dem Nichts“ als Ausgangspunkt den NSU-Anschlag in der Kölner Keupstraße nimmt, macht seinen Film, der zum Teil von unübersehbarer Wut geprägt ist, bemerkenswert. Für ihre überragende Darstellung der Frau, deren Angehörige Opfer eines Anschlages werden, erhielt Diane Kruger die Goldene Palme der Filmfestspiele 2017 als Beste Darstellerin.
Quelle: www.programmkino.de