LATE-NIGHT-MOVIE

Die Spätvorstellungen aM Freitag & Samstag für die Nachteulen und Langschläfer unter Euch!

HIER ERWARTET EUCH DANN EINE TOLLE MISCHUNG ZWISCHEN AKTUELLEN KINOFILMEN, FILMKLASSIKERN, UND BESONDEREN SPECIALS!
DAS LICHTBURG FILMPALAST-TEAM FREUT SICH AUF EUCH!

DOCTORS SLEEP ERWACHEN

am 22./23.11. um 22:45 Uhr

tickets hier!

USA · 2019 · Laufzeit: 152 Min. · FSK: 16 · Thriller, Fantasy · Regie: Mike Flanagan · Darsteller/*innen: Ewan McGregor, Rebecca Ferguson, Kyliegh Curran u.a.

Fortsetzung von Stanley Kubricks Horror-Meisterwerk „Shining“, in deren Mittelpunkt Danny Torrance steht, der Sohn des verrückten Jack aus Teil eins. Wie sein Vater hat der inzwischen erwachsene Danny eine Mordswut in sich, ist alkoholabhängig – und hat die Fähigkeit Shining (auch bekannt als zweites Gesicht). Danny arbeitet in einem Hospiz. Dort nutzt er seine besondere Kraft, um Sterbende kurz vor ihrem Tod zu trösten. Hier lernt er das Baby Abra Stone kennen, dessen Shining viel stärker ist als seins. Zusammen gehen sie gegen die Sekte „Der Wahre Knoten“ vor.

Quelle: www.filmstarts.de

3D DIE EISKÖNIGIN 2

am 23.11. um 23:00 uhr

tickets hier!

USA · 2019 · Laufzeit: 103 Min. · FSK: ohne Altersbeschränkung · Animation, Familie, Abenteuer, Komödie · Regie: Jennifer Lee, Chris Buck · Dt. Sprecher/In: Hape Kerkeling, Lara Loft, Idina Menzel u.a.

Die Prinzessinnen und Schwestern Anna und Elsa haben endlich wieder zueinander gefunden, doch das bedeutet noch lange nicht, dass alle Probleme im Königreich ausgeräumt wären. Trotzdem ist bei Die Eiskönigin 2 kein herkömmliches Sequel zu erwarten, wie die beteiligten Darsteller bereits andeuteten. Mit der von Evan Rachel Wood gesprochenen Figur gesellt sich ein neues Gesicht zu der eingespielten Truppe dazu.

Ihr neues Abenteuer führt die Protagonisten aus dem ersten Teil in die tiefsten Wälder. Dort wollen Elsa, Anna, Kristoff, Sven und Olaf die Wahrheit über das Königreich aufdecken.

Quelle: www.moviepilot.de

JOKER

am 22./23.11. um 23:00 Uhr

tickets hier!

USA · 2019 · Laufzeit: 122 Min· FSK: 16 Jahre · Krimi, Action · Regie: Todd Phillips · Darsteller/-innen: Joaquin Phoenix, Robert De Niro, Zazie Beetz u.a.

1981 in Gotham City: Arthur Fleck hat sich geirrt. Sein Dasein ist keine Komödie, sondern eine Tragödie. Eigentlich wollte der erfolglose und verarmte Stand-Up Comedian die Menschen sein ganzes Leben lang nur zum Lachen bringen, doch alles was er von der Gesellschaft dafür zurück bekommt, ist reine Verachtung und nicht selten Schläge. Auch die Beziehung zu seiner Mutter Penny ist problematisch und eine Belastung für ihn. Flecks Geisteskrankheit wird durch die ständigen Demütigungen immer schlimmer und in einer Welt, die seiner Meinung nach „immer verrückter“ wird, scheint er schließlich seine wahre Bestimmung einzig und allein auf der dunklen Seite zu finden - und wird nach und nach zum gefürchteten Joker, Batmans Erzfeind Nr. 1 und der größte Verbrecher, den Gotham City je gesehen hat. Von da an wird er nur noch eines unter seinen Mitmenschen verbreiten und das ist Furcht.

Quelle: www.filmstarts.de

PARASITE

am 22./23.11. um 22:45 Uhr

tickets hier!

Südkorea 2019 · Laufzeit: 132 Min· FSK: 16 · Thriller · Regie: Bong Joon Ho · Darsteller/*innen:  Song Kang Ho, Lee Sun Kyun, Cho Yeo Jeong, Choi Woo Shik, Park So Dam, Lee Jung Eun, Chang Hya Jin u.a.

Nicht etwa ein Monsterfilm oder ein Science-Fiction-Thriller steckt hinter dem „Titel“ Parasite, sondern eine anfangs komische, später immer tragischere Satire. Wie so oft bedient sich der koreanische Regisseur Bong Joon Ho unterschiedlichster Genremuster, um von gesellschaftlichen Missständen zu erzählen. Einer der besten Filme des diesjährigen Wettbewerbs von Cannes, der verdient mit der Goldenen Palme ausgezeichnet wurde.
Wie schon in „Snowpiercer“, in dem in einem Zug auf ewiger, ungebremster Fahrt durch eine apokalyptische Schneelandschaft, die einzelnen Waggons die gesellschaftlichen Schichten markierten, bedient sich auch „Parasite“ klarer geographischer Metaphern. Ganz unten beginnt der Film, in der Wohnung der Kis, während oben die Parks Leben. Wenn da ein Wolkenbruch die Stadt unter Wasser setzt, wird diese Metapher noch deutlicher: Oben werden nur die Fenster nass, unten versinkt das Tiefparterre der Kis im schmutzigen Abflusswasser.
Doch bei aller offensichtlichen Gesellschaftskritik macht es sich Bong dabei nicht zu einfach. Den Kis sieht man als offensichtliche Verlierer des kapitalistischen Systems ohnehin alles nach, doch auch die Parks sind keineswegs unsympathische Neureiche, im Gegenteil. Abgesehen davon, dass sie sich über den strengen Kellergeruch von Ki-taek wundern, ist von ihnen kein böses oder hochnäsiges Wort über ihre Angestellten zu vernehmen. Der wahre Schuldige an den gesellschaftlichen Missständen sind hier nicht einzelne Personen, sondern die Gesellschaft als Ganzes.
Dieser abstrakte Antagonist führt dazu, dass „Parasite“ im letzten Drittel fahriger wirkt als im brillanten Beginn, die Geschichte ein wenig holprig zu Ende gebracht wird. Doch auch hier lässt Bong keinen Zweifel daran aufkommen, welch herausragender Regisseur er ist, der auch einen Film, der fast ausschließlich innerhalb eines Hauses spielt, zu einem visuellen Meisterstück machen kann. Dass er dafür als erster Regisseur aus Südkorea mit der Goldenen Palme ausgezeichnet wurde, war dann selbst in einem außergewöhnlich starken Wettbewerb keine Überraschung.

Quelle: www.programmkino.de

ZOMBIELAND 2 - DOPPELT HÄLT BESSER

AM 22./23.11. um 23:15 Uhr

tickets hier!

USA · 2019 · Laufzeit: 99 Min. · FSK: 16 · Komödie, Horror, Action · Regie: Ruben Fleischer · Darsteller/*innen: Woody Harrelson, Jesse Eisenberg, Abigail Breslin u.a.

Wichita, Little Rock, Columbus und Tallahassee sind zurück und schlagen sich weiter durch eine Welt, die nach einer Zombieapokalypse brachliegt. Das hat auch so seine Vorteile, kann man es sich nun im verwaisten Weißen Haus gemütlich machen. Doch die bunte Truppe wird auch vor Herausforderungen gestellt, helfen ihre selbst aufgestellten Regeln doch nicht in jeder Situation. Als Little Rock den Kiffer Berkeley trifft und mit ihm durchbrennt, überredet Wichita die beiden Männer sie zu suchen. Und dabei treffen sie nicht nur auf Zombies, die sich weiterentwickelt haben, sondern auch auf andere Überlebende

Quelle: www.filmstarts.de

GIANT LITTE ONES

QUEER FILMNACHT - JEDEN FREITAG IM MONAT
am 22.11. um 23:15 Uhr

tickets hier!

Kanada · 2019 · Filmlänge: 93 Min. · FSK: 16 · Drama · Regie: Keith Behrman · Darsteller/*innen: Maria Bello, Kyle MacLachlan, Josh Wiggins u.a.

Franky Winter und Ballas Kohl sind seit ihrer Kindheit die allerbesten Freunde und sie gehören zu als Stars des Schwimmteams zu den Stars an der High School. Mit anderen Worten: Sie führen das perfekte Leben eines Teenagers bis zu der Nacht von Franks 17.Geburtstag, wo etwas passiert, das ihr Leben für immer auf den Kopf stellen wird.

Quelle: www.kinozeit.de