LATE-NIGHT-MOVIE

 

FREITAG und SAMTAG ist LATE-NIGHT-MOVIE-SPECIAL-TIME!
Das LATE-NIGHT-MOVIE-SPECIAL widmen wir 2018 einerseits weiter den Filmklassikern, die etwas skurril, thrillermäßig, mega spannende, leicht horrormäßig waren und den ebenso schrägen aktuellen Filmen, die Ihr vielleicht verpaßt oder bisher gar nicht entdeckt habt!

Folgende Filme haben wir für diese besondere Filmreihe aktuell und in den nächsten Monaten disponiert:

 

 

IM MAI
Freitags & Samstags
immer um 22:45 Uhr

tickets hier!

US · 1999 · Laufzeit 139 Minuten · FSK 18 · Drama, Thriller · Darsteller: Brad Pitt, Edward Norton, Helena Bonham Carter u.a.

Eine ganze Generation von Männern, die Zweitgeborenen der Geschichte, wanken durch ihr Leben auf der Suche nach einem Sinn, einer Aufgabe, einer Erfüllung ihrer selbst. Doch ein Ziel scheint es in der deprimierenden Konsumgesellschaft nicht zu geben. Auch der von Edward Norton verkörperte Protagonist und gleichzeitiger Erzähler gehört zu diesen verlorenen Seelen, die ungelenkt ihr Dasein fristen. Als er jedoch eines Tages Tyler Durden (Brad Pitt) kennenlernt, soll sich alles ändern. Der von beiden Junggesellen ins Leben gerufene Fight Club, entfesselt ungeahnte Möglichkeiten, die jedoch ebenso unkontrollierbares Ausmaß annehmen. Aus der Rache an der modernen Zivilisation wird schnell ein Kleinkrieg, der seine Opfer fordert. Nicht einmal die verruchte Marla Singer (Helena Bonham Carter) vermag sich diesem unaufhaltsame Treiben zu entziehen. Am Ende stehen sogar Menschenleben auf dem Spiel, denn aus einer anfangs harmlosen Idee ist eine unaufhaltsame Bestie geworden.
Die Romanadaption der entsprechenden Literaturvorlage von Chuck Palahniuk durch Regisseur David Fincher ist nicht nur ein Kultfilm der späten 1990er Jahre, sondern nimmt ebenfalls die Rolle Werks ein, das die Stimmung jener Dekade reflektiert. Kritik am Zeitgeist der Konsumgesellschaft sowie dem vorherrschenden Kapitalismus dominiert folglich das Geschehen.

Quelle: www.moviepilot.de

im JUNI
freitagS & SamstagS
immer um 22:45 Uhr

tickets hier!

DE/BR/NL/IT/US · 2018 · Laufzeit 90 Minuten · FSK: noch unbekannt · Dokumentarfilm · Regie: Hans Block, Moritz Riesewieck

Hoch aktuell, dabei so spannend wie ein Krimi und so schockierend wie ein Thriller ist die investigative Dokumentation von Hans Block und Moritz Riesewick über einen Bereich, der untrennbar mit Sozialen Medien verbunden ist: die Content Moderatoren, die, bewusst oder unbewusst, als Zensoren tätig sind. Die beiden Filmemacher enthüllen diese Mechanismen und zeigen die Menschen, die als Putzkräfte 2.0 die hässliche Dreckarbeit machen müssen.
Angesichts der stetig wachsenden Bilderflut in den sozialen Netzwerken und im Hinblick auf den kritischen Umgang mit Facebook & Co. kommt der handwerklich gelungene Film genau zur richtigen Zeit. Er wendet sich an alle, die sich mit Social Media befassen, selbstverständlich auch an Jugendliche. Aber Achtung: Es gibt Passagen, die nicht für zartbesaitete Menschen geeignet sind. Dennoch ist zu hoffen, dass dieser wichtige Film ein großes Publikum finden wird.

Quelle: www.programmkino.de