FACETTEN DES EUROPÄISCHEN FILMS

FACETTEN DES EUROPÄISCHEN FILMS ist eine Filmreihe, die sich, aus den von uns jahrelang im Programm eingesetzten „Europäischen Filmwochen“ und der "Europäischen Filmwoche" im Rahmen der Ruhr 2010, entwickelt hat.
Unser Kinopublikum lässt den europäischen Film nicht links liegen, da es die Qualität des europäischen Films kennt und honoriert ihn mit vielen Kinobesuchen. Diese Facetten des europäischen Kinos, bzw. die unterschiedlichen Filmländer werden von uns mit mindestens einem Film im Monat präsentiert - ob Großbritannien oder Spanien, die Vielfalt der Koproduktionen stehen in dieser Filmpräsentation im Mittelpunkt in dieser Reihe.

Folgende Filme haben wir für diese besondere Filmreihe in den nächsten Wochen/Monaten für Sie disponiert:

AKTUELL IM PROGRAMM

DER WUNDERBARE GARTEN DER BELLA BROWN

GB/US · 2016
Regie: Simon Aboud
Darsteller: Jessica Brown Findlay, Anna Chancellor, Jeremy Irvine, Tom Wilkinson, Andrew Scott u.a.
Filmlänge: 92 Min.
FSK: 0 J.
LICHTBURG-FILMPALAST-Start: 15.06.2017

Ein Zauber liegt über diesem Film – als würde eine keltische Amelie ihr Feenreich entdecken. Doch Bella Brown hat außer der Frisur und dem träumerischen Blick wenig mit der fabelhaften Kultfigur gemeinsam. Zum Beispiel muss sie innerhalb von vier Wochen ihren verwilderten Garten kultivieren, sonst droht der Rausschmiss. Für ein Mädchen, das panische Angst vor der Natur hat, ist das eine echte Herausforderung. Doch glücklicherweise findet sie Helfer in der Not. Und manchmal werden aus Feinden sogar Freunde…
Das ist pures Kinovergnügen: Die märchenhafte Komödie von der Einzelgängerin, die das Leben lieben lernt, ist einfach entzückend!

Quelle: www.programmkino.de

MONSIEUR PIERRE GEHT ONLINE

Deutschland, Frankreich, Belgien 2017
Regie: Stéphane RobelinDarsteller: Pierre Richard, Yaniss Lespert, Fanny Valette, Stéphanie Crayencour, Stéphane Bissot u.a.
Länge: 99 Minuten
LICHTBURG-FILMPALAST-START: 22.06.2017

Regisseur Stéphane Robelin sorgt mit seiner neuen Liebes- und Verwechslungskomödie für gute Laune jenseits aller Altersgrenzen. Vor allem sein Hauptdarsteller Pierre Richard („Der große Blonde mit dem schwarzen Schuh“) ist ein wahrer Glücksgriff. Der Grandseigneur wandelt sich bei seinem Datingabenteuer in der Internetwelt vom griesgrämigen Witwer zum agilen Best-Ager auf Freiersfüßen. Nach Robelins heiteren, warmherzigen Film über eine eigenwillige Rentner-WG punktet sein Lustspiel erneut mit seiner präzisen Inszenierung und jeder Menge unverbrauchter Pointen.
Quelle: www.programmkino.de

IHRE BESTE STUNDE

GB 2017
Regie: Lone Scherfig
Darsteller: Gemma Arterton, Sam Claflin, Jack Huston u.a.
Länge: 118 Min.
FSK: 12
LICHTBURG-FILMPALST-START: 06.07.2017

Zu diesem Film hat VISION KINO wieder für Lehrkräfte Ideen für den Einsatz im Unterricht erstellt - einfach auf das Logo FILMTIPP gehen und mehr erfahren ...

Klug verpackt die dänische Regisseurin Lone Scherfing in ihr einmaliges, historisches Drama mit satirischen Screwball-Elementen eine Geschichte weiblicher Emanzipation. Basierend auf Lissa Evans' Roman „Their Finest Hour and a Half“ nutzt ihre Heldin im Kriegsjahr 1940 in London ihre Chance. Sie macht sich durch einen eigenen Job nicht nur unabhängig, sondern sorgt mit ihrer Arbeit dafür, dass Frauen auf der Leinwand nicht nur dekoratives, männliches Anhängsel sind. Etwas, das bis heute in Hollywoodfilmen immer noch nicht selbstverständlich ist. Gleichzeitig gönnt die ehemalige Dogma-Regisseurin („Italienisch für Anfänger“) ihrer wunderbaren Hauptdarstellerin Gemma Arterton eine bewegende Romanze.

Quelle: www.programmkino.de

DIE ERFINDUNG DER WAHRHEIT

FR/US 2017
Regie: John Madden
Darsteller: Jessica Chastain, Mark Strong, Sam Waterston u.a.
Länge: 133 Min.
FSK: 12 J.
LICHTBURG-FILMPALAST-START: 06.07.2017

Zu diesem Film hat VISION KINO wieder für Lehrkräfte Ideen für den Einsatz im Unterricht erstellt - einfach auf das Logo FILMTIPP gehen und mehr erfahren ...

Im Jahr 2015 stand das Skript des Debütautors Jonathan Perera auf Hollywoods Blacklist der besten unverfilmten Drehbücher des Jahres – und wie für zig andere Skripts, die dort auftauchten, bedeutete die Nennung auch für „Die Erfindung der Wahrheit (Miss Sloane)“ das Ticket auf die Kinoleinwand. Die Regie übernahm der „Shakespeare in Love“-Macher John Madden, für die Hauptrolle einer politischen Lobbyistin in Washington wurde Jessica Chastain („A Most Violent Year“) verpflichtet. Vor allem dank ihr funktioniert das dialogreiche Politthrillerdrama über weite Strecken sehr gut. Thematisch ist der Film, dessen US-Kinostart zufällig mit der Trump-Wahl zusammenfiel, absolut prädestiniert, eine Debatte über das US-Waffenrecht und den Zustand der Demokratie im Allgemeinen anzuregen.
Quelle: www.programmkino.de

VORSCHAU AUGUST

DER WEIN UND DER WIND

FR 2017 
Laufzeit 114 Minuten
Regie: Cédric Klapisch
Darsteller: Pio Marmaï, Ana Girardot, François Civil u.a.
Filmlänge: 114 Min.
FSK: 0 J. 
LICHTBURG-FILMPALAST-START: 10.08.2017

Jean hat sich einst von seiner Familie gelöst, um frei zu sein, das zu tun, was er schon immer tun wollte: allein eine Weltreise zu unternehmen. Es vergehen zehn Jahre bis er in seine Heimat in der französischen Bourgogne zurückkehrt, denn dort liegt sein Vater im Sterben und will ihn ein letztes Mal sehen.
Vom Verlust des Elternteils mitgenommen müssen Jean und seine Geschwister Juliette und Jérémie nichtsdestotrotz entscheiden, wie es nun weitergehen soll. Ihr Vater ist kurz vor der Weinlese gestorben und das Familiengeschäft der Weinherstellung erledigt sich nicht von allein. Also widmen sich die zwei Brüder und ihre Schwester im darauffolgenden Jahr der Arbeit ihres Vater, haben in den wechselnden Jahreszeiten allerdings mit zahlreichen Schwierigkeiten zu kämpfen.
Der Wein und der Wind trägt im französischen Original den Titel Ce qui nous lie, was so viel bedeutete wie "was uns verbindet". Cédric Klapisch (L'Auberge espagnole) drehte seinen Film über ein Jahr lang, um über die Monate hinweg alle Stationen der Weinproduktion realistisch festzuhalten.
Quelle: www.moviepilot.de

DER STERN VON INDIEN

IN/GB · 2017
Regie: Gurinder Chadha
Darsteller: Hugh Bonneville, Gillian Anderson, Manish Dayal u.a.
Filmlänge: 107 Min.
FSK: 6 J.
LICHTBURG-FILMPALAST-Start: 10.08.2017

Die britisch-bengalische Regisseurin Gurinder Chadha („Bend it like Beckham“) verfilmt mit ihrem opulenten, erhellenden Historienepos über die blutige Teilung Indiens nicht nur bewegend ihre Familiengeschichte. Ihr spannendes, sinnliches Erzählkino blickt hinter die Kulissen. Klar zeigt ihr Gesellschaftsporträt das skrupellose Ränkespiel im Auftrag Churchills, der dem Empire mit der willkürlichen Grenzziehung in einen Hindu- und einen Muslimstaat den Zugang zum Öl der Golfstaaten sichern wollte. Geschichtsschreibung von unten, die sich gegen offizielle Versionen auflehnt.
Quelle: www.programmkino.de

TULPENFIEBER

US/GB · 2017
Regie: Justin Chadwick
Darsteller: Christoph Waltz, Alicia Vikander, Dane DeHaan, Holliday Grainger u.a.
Laufzeit 107 Minuten
FSK. noch unbekannt
LICHTBURG-FILMPALAST-Start: 24.08.2017

Blumen sind wertvoller als Diamanten! Im Amsterdam des frühen 17. Jahrhunderts floriert der An- und Verkauf von Tulpen und auch der wohlhabende Kaufmann Cornelis Sandvoort ist auf diesem Markt aktiv. Doch im Gegensatz zu vielen seiner Kollegen gilt seine wahre Leidenschaft nicht der edlen Blume, sondern seiner Frau Sophia. Nachdem er den jungen und überaus talentierten Maler Jan Van Loos engagiert, um ein Portrait von Sophia anfertigen zu lassen, beginnt eine gefährliche Affäre zwischen dem Künstler und der Frau des Kaufmanns. Die beiden Verliebten setzen ihre Hoffnung in die teuerste Tulpenzwiebel, die Admiral Maria – mit der sie genug Geld für eine Überfahrt in die neue Welt bekommen wollen. Sophias Magd Maria hilft bei einem sehr riskanten Plan…
Quelle: www.filmstarts.de

HAMSTEAD PARK- AUSSICHT AUF LIEBE

GB · 2017
Regie: Joel Hopkins
Darsteller:  Diane Keaton, Brendan Gleeson, Lesley Manville u.a.
Laufzeit 102 Minuten ·
FSK: 6 Jahre
LICHTBURG-FILMPALAST-Start: 24.08.2017

Die amerikanische Witwe Emily Walters lebt zurückgezogen am Rande des Hampstead Heath, einem großen Park des gleichnamigen Londoner Stadtviertels. Jäh wird sie aus ihrer Trauer gerissen, als sie zufällig Donald kennen und lieben lernt, der seit 17 Jahren wild in dem weitläufigen Stadtpark lebt. Gemeinsam kämpfen sie dafür, dass Donald auch weiterhin in dem Park leben darf, denn hartnäckige Bauprojektentwickler versuchen mit allen Mitteln, ihn aus dem Hampstead Heath zu vertreiben.
Hampstead ist ein beliebtes Stadtteil im Norden Londons, das besonders für seine überdurchschnittlich wohlhabenden Bewohner sowie für seinen großflächigen Park, den Hampstead Heath, bekannt ist.
Quelle: www.moviepilot.de

VORSCHAU SEPTEMBER

VICTORIA & ABDUL

GB/US 2017
Regie: Stephen Frears
Darsteller: Judi Dench, Ali Fazal, Eddie Izzard u.a.
LICHTBURG-FILMPALAST-Start: 28.09.2017

Im Jahr 1887 feiert die britische Königin VIctoria  mit einem prachtvollen Fest ihr 50. Thronjubiläum. Während der Feierlichkeiten lernt die Monarchin den jungen indischen Bediensteten Abdul Karim kennen, der extra anlässlich des Jubiläums nach Großbritannien gereist ist. Nur kurze Zeit später nimmt die exzentische Königin den jungen Inder in ihr Gefolge auf, was ihre Familie und ihre Berater ebenso verblüfft wie vor den Kopf stößt. Doch bald schon entwickelt sich zwischen dem Diener und der Monarchin durch lange und inspirierende Gespräche eine tiefe Freundschaft, durch die Victoria, die unter anderem auch den Titel Kaiserin von Indien trägt, viel über die ihr fremde Kultur von Abduls Heimat lernt. Doch die außergewöhnliche Beziehung der beiden erzeugt schnell Missgunst und Neid unter den übrigen Menschen am Hofe...
Quelle: www.filmstarts.de

KINGSMAN - THE GOLDEN CIRCLE

GB/US 2017
Regie: Matthew Vaughn
Darsteller: Taron Egerton, Mark Strong, Colin Firth, Julianne Moore, Halle Berry u.a.
LICHTBURG-FILMPALAST-Start: 28.09.2017

Nachwuchsspion Gary "Eggsy" Unwin und sein Kollege Merlin werden mit einer neuen Gefahr konfrontiert: Ihre Hauptquartiere werden zerstört und die ganze Welt wird als Geisel gehalten. Doch glücklicherweise machen sie die Entdeckung, dass es noch eine weitere Spionageagentur gibt, die parallel zu den Kingsman in den USA gegründet wurde. Sie verbünden sich mit der von der strengen Ginger angeführten Organisation Statesman, um der skrupellosen Poppy das Handwerk zu legen und einmal mehr die Welt zu retten. Dafür müssen die britschen und amerikanischen Agenten zwar ihr ganzes Können aufbringen, aber zum Glück hat Eggsy ja schon jede Menge Erfahrung darin, die Welt zu retten...
Quelle: www.filmstarts.de