FACETTEN DES EUROPÄISCHEN FILMS

FACETTEN DES EUROPÄISCHEN FILMS ist eine Filmreihe, die sich, aus den von uns jahrelang im Programm eingesetzten „Europäischen Filmwochen“ und der "Europäischen Filmwoche" im Rahmen der Ruhr 2010, entwickelt hat.
Unser Kinopublikum lässt den europäischen Film nicht links liegen, da es die Qualität des europäischen Films kennt und honoriert ihn mit vielen Kinobesuchen. Diese Facetten des europäischen Kinos, bzw. die unterschiedlichen Filmländer werden von uns mit mindestens einem Film im Monat präsentiert - ob Großbritannien oder Spanien, die Vielfalt der Koproduktionen stehen in dieser Filmpräsentation im Mittelpunkt in dieser Reihe.

Folgende Filme haben wir für diese besondere Filmreihe in den nächsten Wochen/Monaten für Sie disponiert:

AKTUELL IM PROGRAMM

THREE BILLBOARDS OUTSIDE EBBING, MISSOURI

US/GB · 2017
Laufzeit: 116 Minuten
FSK: 12 Jahre
Regie: Martin McDonagh
Darsteller:  Frances McDormand, Woody Harrelson, Sam Rockwell  u.a.
LICHTBURG-FILMPALAST-Start: 25.01.2018

Beißende Satire, explizite Brutalität und harscher Sozialrealismus verknüpft Martin McDonagh in „Three Billboards outside Ebbing, Missouri“ zu einer nicht immer geglückten Melange. Von Rassismus, Polizeigewalt und Selbstjustiz im Herzen Amerikas erzählt der britische Regisseur in seinem dritten Spielfilm, sein ambitioniertestes Werk, das von der einmal mehr herausragenden Frances McDormand zusammengehalten wird.
Quelle: www.programmkino.de

VORSCHAU MÄRZ

CALL ME BY YOUR NAME

Italien, Frankreich 2017
Regie: Luca Guadagnino
Filmlänge: 133 Min.
FSK: 12 Jahre
Darsteller: Armie Hammer, Timothée Chalamet, Michael Stuhlbarg, Amira Casar, Esther Garrel u.a.
LICHTBURG-FILMPALAST-Start: 01.03.2018

Bei den Kritik-Auswertern „MetaCritic“ und „Rotten Tomatoes“ bekam diese Lovestory die Traumquote von superlativen 98 Prozent Lob (Stand Ende September 2017). In Sundance tobte das Publikum, auf der Berlinale hingegen hat die Teddy-Jury das Werk verpennt. Peinlich, peinlich, sind die Klassiker-Qualitäten doch augenfällig. Da wäre die radikal romantische Liebesgeschichte zwischen einem 17-jährigen, ungestümen Schöngeist und einem 24-jährigen US-Sonnyboy im sommerlichen Bella Italia der frühen 80er Jahre. Ein bewegendes Vater-Sohn-Gespräch, wie es großartiger im Kino wohl noch nicht zu sehen war. Last not least verliert auch der Pfirsich hier auf immer seine Unschuld. Sinnliches Gefühlskino, wie es eben nur die Italiener mit solch raffinierter Grandezza beherrschen. Der Oscar-Call dürfte da gleich mehrfach erfolgen.
Quelle: www.programmkino.de

MARIA MAGDALENA

GB · 2018
Regie: Gath Davis
Darsteller: Rooney Mara, Joaquin Phoenix, Chiwetel Ejiofor u.a.
LICHTBURG-FILMPALAST-Start: 15.03.2018

Biopic über die historische Maria Magdalena, eine Gefährtin Jesu' im Neuen Testament. Die junge Frau lässt ihre Heimat und ihre Familie zurück, um sich einer radikalen sozialen Bewegeung anzuschließen, die von dem charismatischen Jesus of Nazareth angeführt wird. Dieser sichert Maria zu, dass die Welt sich im Wandel befindet, was ihr gerade recht kommt, denn ihr ganzes Leben lang litt sie unter althergebrachten Hierarchien. Ihre Reise führt Maria schließlich nach Jerusalem, wo sie sich dem Schicksal von Jesus stellen muss...
Quelle: www.filmstarts.de

DIE SCH'TIS IN PARIS - EINE FAMILIE AUF ABWEGEN

Frankreich 2018
Regie: Dany Boon
Darsteller: Dany Boon, Laurence Arné, Line Renaud u.a.
LICHTBURG-FILMPALAST-Start: 22.03.2018

Willkommen bei den Sch'tis ist eigentlich jeder, denn im Norden Frankreichs steht man Fremden meist mit warmherziger Offenheit gegenüber, auch wenn diese sich an den ungewöhnlichen Zungenschlag dieser Gegend erst einmal gewöhnen müssen. Doch das macht die dortigen Anwohner wie Antoine Bailleul nicht weniger liebenswürdig.
Ein junger Modedesigner, der von dort stammt und nach Paris geht, um seine Karriere zu verwirklichen, schämt sich allerdings seiner Ursprünge und versteckt deshalb seine Wurzeln und seinen Dialekt, um in der französischen Hauptstadt nicht als Idiot vom Land dazustehen. Es dauert natürlich nicht lange, bis ihm seine Familie bei der Geheimhaltung seiner proviziellen Identität einen Stich durch die Rechnung macht.
Quelle: www.moviepilot.de

VOR UNS DAS MEER

GB · 2017
Regie: James Marsh
Filmlänge: 102 Min.
FSK: 6
Darsteller: Colin Firth, Rachel Weisz, David Thewlis u.a.
LICHTBURG-FILMPALAST-Start: 29.03.2018

Im Jahr 1968 nimmt der Geschäftsmann und Hobbysportler Donald Crowhurst an einer Solo-Segelregatta teil, mit dem Ziel, einen Rekord für die schnellste Umsegelung der Erde aufzustellen. Doch das ist nicht seine einzige Motiviation, denn beim renommierten Sunday Times Golden Globe Race lockt ein stattlicher Gewinn, mit dem er die schwächelnden Finanzen seiner Firma aufbessern und seiner Familie ein besseres Leben ermöglichen könnte. Am 31. Oktober sticht Crowhurst in See, allerdings ist sein selbstentworfenes Boot noch unfertig und der unerfahrene Segler hat schon zu Beginn Probleme. Um sich nicht gänzlich lächerlich zu machen, beschließt er, zu betrügen und so an das Preisgeld zu gelangen. Am 29. Juni 1969 gibt er ein letztes Mal eine falsche Position an und gilt seitdem als verschwunden.
Quelle: www.filmstarts.de

THE DEATH OF STALIN

Frankreich/UK/Belgien 2017
Regie: Armando Iannucci
Darsteller: Steve Buscemi, Simon Russell Beale, Jeffrey Tambor, Michael Palin, Paul Whitehouse, Andrea Riseborough u.a.
Länge: 107 Min.
LICHTBURG-FILMPALAST-Start: 29.03.2018

Ein Todesfall im Kreml - und wer bekommt den freigewordenen Bürostuhl? Böse Polit-Satire mit präzisen, auf den Punkt geschriebenen Dialogen und köstlichen Darstellern, allen voran Steve Buscemi.
Quelle: www.programmkino.de

VORSCHAU APRIL

Film Stars Don’t Die in Liverpool

Großbritannien 2017
Regie: Paul McGuigan
Darsteller:  Jamie Bell, Annette Bening, Julie Walters u.a.
LICHTBURG-FILMPALAST-START: 05.04.2018

Der junge britische Schauspieler Peter Turner verliebt sich im Liverpool des Jahres 1978 in seine berühmte Kollegin Gloria Grahame. Die beiden beginnen eine leidenschaftliche Affäre, doch nach und nach entwickelt sich zwischen ihnen eine ernsthafte Beziehung. Und obwohl Peter viele Jahre jünger ist als Gloria, wird er auch mehr und mehr zu ihrem engsten Vertrauten. Doch dann wird ihre Liebe durch einige unvorhersehbare Ereignisse in Gefahr gebracht...
Quelle: www.filmstarts.de

SOLANGE ICH ATME

Großbritannien, 2017
Regie: Andy Serkis
Darsteller: Andrew Garfield, Claire Foy, Diana Rigg, Hugh Bonneville, Dean-Charles Chapman, Miranda Raison, Tom Hollander, Stephen Mangan, Ed Speleers u.a.
Länge: 117 Minuten
LICHTBURG-FILMPALAST-Start: 19. April 2018

Das bewegende Regiedebüt des Schauspielers Andy Serkin erzählt sensibel und mitreißend die Lebensgeschichte des an Kinderlähmung erkrankten Briten Robin Cavendish. Gleichzeitig ist das beeindruckend gespielte Plädoyer für den menschenwürdigen Umgang mit Behinderten auch die wahre Geschichte einer einzigartigen Liebe. Die brillanten Schauspieler, vor allem Hauptdarsteller Andrew Garfield und Golden Globe-Gewinnerin Claire Foy, als die Frau an seiner Seite, ziehen das Publikum virtuos in die Achterbahn der Gefühle.
Quelle: www.programmkino.de

MADAME AURORA UND DER DUFT VON FRÜHLING

FR  2017
Regie: Blandine Lenoir
Darsteller: Agnès Jaoui, Thibault de Montalembert u.a.
Länge: 89 Min.
FSK: 0 J.
LICHTBURG-FILMPALAST-START: 26.04.2018

Aurora lebt von ihrem Mann getrennt, war bislang jedoch immer ganz glücklich mit ihrem Leben und ihren beiden erwachsenen Töchtern. Doch nun hat sie zudem ihren Job verloren, leidet aufgrund der Wechseljahre zunehmend unter Hitzewallungen und hat außerdem erfahren, dass sie demnächst Großmutter wird. Es könnte also besser in ihrem Leben laufen und sie sieht sich zunehmend an den Rand der Gesellschaft gedrängt. Doch da trifft sie zufällig ihre große Jugendliebe Christophe wieder und beschließt, sich nicht länger vom Schicksal herumschubsen zu lassen, sondern ihr Leben selbst in die Hand zu nehmen. Dabei gehen ihr ihre Freundin Mano und ihre beiden Töchter zur Hand…

Quelle: www.filmstarts.de

VORSCHAU MAI

DER BUCHLADEN DER FLORENCE GREEN

ES/GB/DE 2017
Regie: Isabel Coixet
Darsteller: Emily Mortimer, Bill Nighy, Patricia Clarkson u.a.
Länge: 110 Min.
FSK: noch unbekannt
LICHTBURG-FILMPALAST-START: 10.5.2018

Florence Green ist eine verwitwete Frau, die in den späten 1950er Jahren in der kleinen Küstenstadt Hardborough im Osten Englands lebt. Nachdem sie früh ihren Mann verloren hat, mit dem sie eine Liebe zu Literatur aller Art teilte, möchte sie ihren Traum verwirklichen und beschließt, eine kleine Buchhandlung eröffnen, um die anderen Bewohner des verschlafenen Städtchens mit aufregenden Literaturklassikern aus ihrer Lethargie zu reißen. Zunächst geht ihr Plan auf, die von ihr verkauften Bücher finden überall Anklang und sogar der eigenbrötlerische Mr. Brundish findet Gefallen am neuen Buchladen und dessen Besitzerin. Doch dann tritt Violet Gamart auf den Plan, die zu angesehensten Personen in Hardborough gehört und befürchtet, die Kontrolle über die Stadt und ihre Bewohner zu verlieren…
Quelle: www.filmstarts.de

EUPHORIA

GB/SE/DE 2017
Regie: Lisa Langsetz
Darsteller: Alicia Vikander, Eva Green u.a.
Filmlänge: 104 Min.
FSK: noch unbekannt
LICHTBURG-FILMPALAST-START: 24.05.2018

Zu lange schon haben sich die beiden Schwestern Ines und Emilie nicht mehr gesehen. Aber jetzt treffen sie sich auf Wunsch von Emilie wieder und gemeinsam wollen sie nicht nur eine schöne Zeit miteinander verbringen, sondern sich auch wieder näher kommen. Doch was als netter Urlaub beginnt, bekommt kurz darauf eine schockierende Wendung: Emilie ist unheilbar an Krebs erkrankt und hat nicht mehr lange zu leben. Da ihr Tod kurz bevorsteht, hat sie beschlossen, auf ihre eigene Weise aus dem Leben zu scheiden. So entpuppt sich auch das vermeintliche Luxus-Ferienresort als klinische Einrichtung, in der Sterbehilfe geleistet wird. Ines wird von dem Vorhaben ihrer Schwester vollkommen überrumpelt…

Quelle: www.filmstarts.de