Dokus

In der Filmreihe DOKUS können jeden Monat neue Dokumentationen entdeckt werden, die nicht nur Tier- und Reisedokumentationen sind , sondern intensive und ausgezeichnete Dokumentationen sind die in viele Lebensbereiche unserer Welt einführen.

VISUELLE präsentiert: #FEMALE PLEASURE

DE/CH/IN/GB/US/JP · 2018
Regie: Barbar Miller
Laufzeit 97 Minuten
LICHTBURG FILMPALAST-Start: 08.11.2018

n ihrem Dokumentarfilm „#Female Pleasure“ widmet sich Regisseurin Barbara Miller fünf jungen Frauen, die jeweils einer der fünf Weltreligionen angehören und eine Sache gemeinsam haben: Deborah Feldman, Leyla Hussein, Rokudenashiko, Doris Wagner und Vithika Yadav kämpfen gegen die Dämonisierung der weiblichen Sexualität, die in Zeiten von zunehmendem religiösem Fanatismus um sich greift, und setzen sich für Aufklärung und sexuelle Selbstbestimmung aller Frauen ein. Aufgrund ihres Engagement sehen sich die fünf Frauen in ihrer Gesellschaft oder ihrer religiösen Gemeinschaft Diffamierung, Verfolgung und sogar Todesdrohungen ausgesetzt. Auch die Suche ihrer Protagonistinnen nach Liebe und einem erfüllten Sexleben in der modernen Welt zeigt die Regisseurin.

Quelle: www.filmstarts.de

VORSCHAU FEBRUAR 2019

FAHRENHEIT 11/9

US · 2018
Regie: Michael Moore
Laufzeit 128 Minuten
LICHTBURG FILMPALAST-Start: 31.01.2019

In seiner neuen Dokumenation rechnet der oscarprämierte "Bowling For Columbine"- und "Fahrenheit 9/11"-Regisseur Michael Moore mit US-Präsident Donald Trump ab und zeigt, welche politischen und gesellschaftlichen Veränderungen in Trumps Präsidentschaft aufgetreten sind. Besondere Kritik übt Moore dabei auch an den Demokraten, die durch ihr Versagen erst Trumps Präsidentschaft ermöglichten.

Quelle: www.filmstarts.de

VORSCHAU MÄRZ 2019

KLASSE DEUTSCH

DE · 2018 
Laufzeit 89 Minuten
FSK: noch unbekannt
Regie:  Florian Heinzen-Ziob
LICHTBURG FILMPALAST-Start: 14.03.2019

Der Dokumentarfilm Klasse Deutsch begleitet zwölf Jugendliche der Henry-Ford-Realschule in Köln-Chorweiler. Sie besuchen die "Klasse Deutsch", in der sie von Montag bis Freitag die deutsche Sprache erlernen. Lehrerin Ute Vecchio fällt es dabei zu, die Klasse B206 in kürzester Zeit auf den deutschen Schulalltag vorzubereiten. Die aus dem Ausland nach Deutschland gekommenen Kinder lernen dabei die Kultur kennen und versuchen viel Unterrichtsstoff nachzuholen, der ihnen fehlt. Während auch immer wieder Freunde der Schüler abgeschoben werden, stellen die Jungen und Mädchen sich täglich neuen Herausforderungen, wie zum Beispiel dem Umstand, dass sie zwar mehrere Sprachen sprechen, aber keine schreiben können. (AB/ES)

Quelle: www.moviepilot.de