Deutsches Leinwandlächeln

Unsere Filmreihe "DEUTSCHES LEINWANDLÄCHELN" spiegelt nicht nur die aktuellen vom Fernsehen-Comedian-Produktionen wieder, sondern vor allem den feinen Humor im deutschen Film. Die kritische Stimmung in unserer Gesellschaft verbunden mit witzigen – teils unterschwelligen oder sehr lauten - Tönen, steht hier im Mittelpunkt. Das im Spiegel 1996 zitierte Motto "Der alte Film ist tot. Wir glauben an den neuen.“ von den damaligen neuen Regisseuren (Sönke Wortmann, Rainer Kaufmann, Detlev Buck, Ralf Huettner, Sherry Hormann, und Katja von Garnier) ist unsere Leitidee. Diese Filmreihe ergänzt die schon genannten Filmreihen „MADE IN GERMANY“ und „JUNGER DEUTSCHER FILM“ in unseren Kinos. 

Folgende Filme haben wir für diese besondere Filmreihe aktuell und in den nächsten Wochen für Sie disponiert:

AKTUELL IM PROGRAMM

BULLYPARADE - DER FILM

DE · 2017
Regie: Michael Bully Herbig
Darsteller: Michael Bully Herbig, Rick Kavanian, Christian Tramitz u.a.Laufzeit: 100 Min.
FSK: 6 Jahren
LICHTBURG-FILMPALAST-START: 20.08.2017

Aus mehreren Episoden bestehender Kinofilm, in dem einige der beliebtesten Figuren aus der Sketch-TV-Sendung "bullyparade" zurückkehren. In „Winnetou in Love“ will Ranger seinen Blutsbruder, den Indianer-Häuptling Abahachi davor bewahren, leichtsinnig und vorschnell eine Ehe einzugehen, was jedoch dadurch erschwert wird, dass er selbst sich mit schurkischen Kopfgeldjägern herumschlagen muss. In „Wechseljahre einer Kaiserin“ besucht das österreichische Kaiserehepaar Franz und Sissi ein Geisterschloss in Bayern und erlebt dabei jede Menge gruselige Abenteuer. Captain Kork , Mr. Spuck und Schrotty landen hingegen auf dem „Planet der Frauen“ und müssen dessen ausschließlich weibliche Bevölkerung retten. Jens und Jörg Kasirske wollen ihrer 90-jährigen Tante den größten Wunsch erfüllen und reisen daher „Zurück in die Zone“. Ronny, Lutz und Löffler versuchen sich in „Lutz of Wallstreet“ in der New Yorker Börsenwelt. erzählt basierend auf wahren Begebenheiten von den Ereignissen, die 1947 zur indischen Unabhängigkeit der einst britischen Kolonie führten
Quelle: www.moviepilot.de

HIGH SOCIETY

DE · 2017
Regie: Anika Decker
Darsteller: Emilia Schüle, Jannis Niewöhner, Katja Riemann, Iris Berben u.a.
Filmlänge: 100 Min.
FSK: 12
LICHTBURG-FILMPALAST-Start: 14.09.2017

Anabel von Schlacht ist die Tochter einer superreichen Industriellenfamilie, die von Mutter Trixis angeführt wird. Als wohlhabendes Mädchen ist Anabel vom Reichtum verwöhnt, hat stets nichts anderes im Sinn als die nächste große Party. Doch dann kommt es zum handfesten Skandal in ihrer Geburtsklinik, wodurch bekannt wird, dass mehrere Babys vertauscht wurden – darunter war auch die kleine Anabel! Prompt landet sie bei ihrer wahren Familie mit Mama Carmen Schlonz, Anabels zwei Geschwistern und einem illegalen Untermieter. Mit Prunk ist es in der Plattenbau-WG vorbei und dann bekommt Anabel auch noch Ärger mit dem Polizisten Yann. Doch eigentlich ist der Yann ja ganz süß und Anabel nun vielleicht auf einem besseren Pfad als vorher…
Quelle: www.filmstarts.de

VORSCHAU OKTOBER

UNTER DEUTSCHEN BETTEN

DE · 2017
Regie: Jan Fehse
Darsteller: Veronica Ferres, Magdalena Boczarska, Heiner Lauterbach u.a.
Filmlänge: 100 Min.
FSK: 6
LICHTBURG-FILMPALAST-Start: 05.10.2017

Linda Lehmann hatte einen großen Hit, mit dem sie an die Spitze der Charts gestürmt ist, und träumt seitdem von einer großen Karriere als Popstar. Doch leider sieht es ganz danach aus, als würde sie ein One-Hit-Wonder bleiben, und ihr Freund und Produzent Friedrich hat bereits mit dem nächsten hoffnungsvollen Popsternchen angebandelt und sie verlassen. So steht Linda vor den Trümmern ihres einst so verheißungsvollen Lebens und muss notgedrungen einen Job als Putzfrau annehmen, den ihr ihre ehemalige Putzhilfe Justyna vermittelt. Während die beiden ungleichen Frauen zusammen in deutschen Wohnungen und Häusern für Ordnung sorgen, stellt sich jedoch schnell heraus, dass die verwöhnte Linda alles andere als gut geeignet für den Job als Putzfrau ist…
Quelle: www.filmstarts.de

FACK JU GÖHTE 3

DE · 2017
Regie: Michael Bully Herbig
Darsteller: Elyas M'Barek, Jella Haase, Max von der Groeben, Gizem Emre, Katja Riemann, Sandra Hüller u.a.
Laufzeit: 118 Min.
FSK: 12 Jahren
LICHTBURG-FILMPALAST-START: 26.10.2017

Chantal, Danger, Zeynep und die anderen Schüler der Goethe-Gesamtschule stehen zwar kurz vor dem Abitur, doch die ehemaligen Problemschüler sind nicht wirklich motiviert, diesen Abschluss zu ergattern. Dafür hat die Frau vom Berufsinformationszentrum gesorgt, indem sie ihnen klargemacht hat, dass ihre Zukunft sowieso nicht besonders rosig aussieht. Somit ist bei Chantal & Co. erstmal wieder Frustration, Eskalation und Leistungsverweigerung angesagt, aber dennoch will Zeki Müller alles tun, damit sie das Abi schaffen. Auf die Hilfe von Schulleiterin Gudrun Gerster kann er sich dabei nicht verlassen, denn diese hat mit dem Bildungsministerium genug Stress. Immerhin die neue Lehrerin Biggi Enzberger springt Zeki zur Seite und hilft ihm bei einem Anti-Mobbing-Seminar…
Quelle: www.filmstarts.de