VAN GOGH - AN DER SCHWELLE ZUR EWIGKEIT

FR/USA/GB · 2018 · Laufzeit 110 Minuten · FSK: 6 · Drama, Biografie · Regie: Julian Schnabel · Darsteller: Willem Dafoe, Rupert Friend, Oscar Isaac u.a.

Vielleicht ist ein Künstler der Richtige, einen Film über einen Künstler zu drehen. Zumal es dem Maler und Filmemacher Julian Schnabel in „Van Gogh - An der Schwelle zur Ewigkeit“ weniger darum geht, einen klassischen biographischen Film zu drehen, als einen filmischen Weg zu finden, den besonderen Blick zu verstehen, den van Gogh auf die Welt hatte. Ein außerordentlicher Film über einen außerordentlichen Maler.

Als Schule des Sehens mag man Schnabels Film begreifen, aber auch als Andeutung der Kosten, den die besondere Gabe mancher Künstler fordert. Zunehmend von Verzweiflung ist das markante Gesicht von Willem Dafoe gezeichnet, der van Gogh weniger spielt, als mit ganzem Einsatz verkörpert. Nur wenn er sich allein durch die Natur bewegt scheinen ihm Momente des Glücks vergönnt, Momente, in denen er ganz rein mit sich und der Welt ist. Als wahnsinnige Gabe schildert Schnabel van Goghs Fähigkeit, in seinen Bildern Momente einzufangen, die die Welt nicht zeigen, wie sie oberflächlich aussieht, sondern wie sie im Kern ist.

Quelle: www.programmkino.de

Mehr anzeigen
AB 0 JAHREN / 100 MINUTEN

Tickets

Sonntag
26. Mai
Montag
27. Mai
Dienstag
28. Mai
Mittwoch
29. Mai