STORM UND DER VERBOTENE BRIEF

NL · 2017 · Filmlänge: 105 Min. · FSK: 6 Jahre · Abenteuerfilm, Thriller · Darsteller: Davy Gomez, Juna de Leeuw, Yorick Van Wageningen u.a.

Storm ist stolz auf seinen Vater Klaas, der einer der besten Drucker ist. Der Junge hilft ihm in seiner Werkstatt und merkt dabei, dass sein Vater Geheimnisse hat. Als ein Mönch Klaas viel Geld bietet, damit er einen Brief von Martin Luther druckt, wittert Storm Gefahr.

Der Spielfilm handelt von der Zeit der Reformation als die christliche Glaubensgemeinschaft sich spaltete. Er ist von Anfang bis Ende spannend. Du erlebst, wie mächtige Männer der Kirche, Menschen mit anderer Auffassung unterdrücken, foltern und töten. Genau diese Männer wollen Klaas auf dem Scheiterhaufen hinrichten und Storm muss alles versuchen, ihn zu retten.

Die Stimmung im 16. Jahrhundert kannst du nicht nur in dieser Gefahr spüren. Auch das alltägliche Leben jener Zeit wird in der Ausstattung und den Kulissen lebendig: Die Druckerwerkstatt, die Kirchen und sogar das Gefängnis sind sehr toll nachgebaut. Auch alle Kostüme, angefangen vom prachtvollen Gewand bis hin zu Bettlerlumpen geben dir einen sehr genauen Eindruck vom Leben damals. Manchmal sehen die Straßen zwar etwas künstlich aus, aber das vergisst du schnell. Denn wenn du Storm in die unterirdische Welt von Marieke begleitest, wird die Geschichte noch einmal richtig spannend. Außerdem erfährst du, warum der Brief so wichtig ist und ganz nebenbei lernst du auch noch etwas über das Druckhandwerk, denn das spielt in diesem Abenteuer eine sehr wichtige Rolle.

Quelle: www.kinderfilmwelt.de

Altersempfehlung www.kinderfilmwelt.de: Optimal ab 8 Jahre

AB 6 JAHREN / 105 MINUTEN