NEVRLAND - QUEER FILMNACHT

Österreich · 2019 · Filmlänge: 90 Min. · FSK: 18 · Drama · Regie: Gregor Schmidinger · Darsteller/*innen: Paul Forman, Simon Frühwirth, Carl Achleitner u.a.

Der 17-jährige Jakob, der in einer Fleischerei arbeitet und bei seinem Großvater in Wien lebt, ist zunehmend verunsichert und leidet unter einer schlimmen Angststörung. Seinen einzigen Ausweg sieht er in virtuellen, surrealen und fiktiven Welten. Dort begegnet er in einem Sex-Chat vermeintlich zufällig dem jungen Künstler Kristjan, was Jakob wiederum auf einen Weg der Selbstfindung bringt, bei dem er sich zunehmend seinen eigenen Ängsten stellen muss. Sowohl fiktiv, als auch im wahren Leben. Nach dem Tod seines Großvaters vermischen sich seine Ängste mit seinen Hoffnungen und der Realität. So wird sein Entwicklungsprozess zu einem überlebenswichtigen Weg in seine Psyche. Schließlich muss sich Jakob fragen, ob Kristjan eine reale Person oder nur ein weiteres Produkt seiner Fantasie ist. Um das herauszufinden, organisiert er ein Treffen mit der vermeintlichen Zufallsbekannschaft.

Quelle: www.filmstarts.de

Mehr anzeigen
AB 18 JAHREN / 90 MINUTEN

Tickets

Freitag
27. September