AILOS REISE

FR/FI/NO · 2018 · Laufzeit: 86 · FSK: 0 Jahre· Dokumentarfilm · Regie: Guillaume Maidatchevsky · Sprecherin: Anke Engelke

Die Dokumentation Ailos Reise begleitet ein junges Rentier auf seiner Reise, als es sich aus Finnlands kaltem Lappland aufmacht, um bis in die Wälder der russischen Taiga zu gelangen. Der Trip wird für das Neugeborene zu einer einjährige Odyssee, die es viele hundert Kilometer durch die arktische Wildnis zurücklegen lässt. Entlang an Fjorden und durch tiefen Schnee muss das kleine Tier sich dabei schlagen und erwachsen werden, während es in der unnachgiebigen Natur versucht, die Wanderung zurückzulegen, die jedes Jahr von den letzten freilebenden Herden der Rentiere absolviert wird. Die Präsenz des Menschen und die Veränderungen der Umwelt durch die globale Erwärmung erschweren den Weg dabei zusätzlich. (ES)

Quelle: www.movielpilot.de

Mehr anzeigen
AB 0 JAHREN / 86 MINUTEN

Tickets

Sonntag
17. Februar
Montag
18. Februar
Dienstag
19. Februar
Mittwoch
20. Februar