PREVIEWS & EVENTS IM LICHTBURG FILMPALAST

FREE SOLO O.m.U.

DOKU SPECIAL
am 21.03. um 20:30 Uhr / 24.03. um 16:30 Uhr

Tickets hier!

Am 21.03. und 24.03.2019 könnt Ihr in Eurem LICHTBURG FILMPALAST FREE SOLO (Original mit Untertiteln) auf der Kinoleinwand entdecken!

"Jeder Fehler, jede kleinste Unaufmerksamkeit kann den Tod bedeuten: Free-Solo-Kletterer Alex Honnold bereitet sich im Sommer 2017 auf die Erfüllung seines Lebenstraums vor. Er will den bekanntesten Felsen der Welt erklimmen, den 975 Meter hohen und fast senkrechten El Capitan im Yosemite-Nationalpark in Kalifornien. Free Solo bedeutet: im Alleingang, ohne Seil und ohne Sicherung. Die mehrfach preisgekrönte Dokumentarfilmerin Elisabeth Chai Vasarhelyi und ihr Kameramann, Profi-Bergsteiger Jimmy Chin, durften Honnold begleiten und fesseln die Zuschauer mit sensationellen Naturaufnahmen in schwindelerregenden Bildern."

Beschreibung - caplight Filmverleih

WOMIT HABEN WIR DAS VERDIENT - VISUELLE präsentiert

21.03. - 27.03.2019 immer um 18:30 Uhr

Tickets hier!

D · 2018
Regisseurin: Eva Spreitzhofer
Laufzeit: 92 Min. 
FSK: 0 J.
Darsteller/*innen: Caroline Peters, Simon Schwarz, Chantal Zitzenbacher u.a.

Wanda st geschockt: Eines Tages steht ihre pubertierende Tochter Nina unerwartet vor ihr und verkündet, dass sie Muslima werden möchte, ab sofort halal lebt und ein Kopftuch tragen wird. Zwar ist Wanda liberal und weltoffen, doch mit so einer Thematik hat sie sich bislang höchstens theoretisch auseinandergesetzt. Also versucht sie, möglichst viele Informationen über den Islam zusammenzutragen, um ihre Tochter in ihrer Entscheidung zu unterstützen, setzt aber gleichzeitig alles daran, Nina, die sich nun Fatima nennt, wieder zur Vernunft zu bringen. Unerwartete Unterstützung erhält sie dabei von Hanife, der Mutter von Ninas Freundin Maryam. Hanife kämpft für die Rechte der Frauen im Islam und befürchtet, Ninas radikaler Religionswechsel habe einen schlechten Einfluss auf ihre Tochter. Zwar ist Hanife selber Muslima, doch treibt es Nina mit dem Islam so weit, dass Hanife Bedenken hat und Wanda auffordert, ihre Tochter zur Vernunft zu bringen.

Quelle: www.filmstarts.de

WEIL DU NUR EINMAL LEBST - Die Toten Hosen auf Tour

DOKU SPECIAL - TOTE HOSEN begleitet bei der 2017er- und 2018er-Tournee!
am 28.03. um 20:30 Uhr / 31.03. um 16:30 Uhr

Tickets hier!

D · 2018 · Laufzeit: 112 Min. · FSK: 6 · Dokumentation · Regie:  Paul Dugdale, Cordula Kablitz-Post

Eine Punkband auf Tour. Da denkt man an Alkohol und Exzesse, doch bei den Toten Hosen ist das inzwischen anders. Denn die Düsseldorfer Musiker sind Mitte 50 und so verläuft eine Tour, wie sie Cordula Kablitz-Post in ihrer Dokumentation „Weil du nur einmal lebst - Die Toten Hosen auf Tour“ beschreibt, eher kontrolliert und gesittet ab. Für Fans der deutschen Punklegenden ist das natürlich dennoch ein Muss.

Quelle: www.programmkino.de

S-CLUB-TAG mit fILM-sPECIAL

am 01.04.2019

... wir bieten Euch 2019 was NEUES!
Immer am 1. Montag im Monat ist nicht nur S-Club Tag, sondern nun auch immer um 16:30 Uhr ein Film-Special des AUFGEDREHT JugendKinoTage-Teams angesagt!
Diese Film wendet sich an Jugendliche ab 12 Jahre und ist natürlich für S-Club-Mitglieder ein Schnapper - Eintrittspreis € 2,50!

Was Euch erwartet sind immer Filme die entweder noch nicht gestartet sind oder der New Adults-Hit des aktuellen Kinoprogramms sind - es sind auf jeden Fall Filme die sich gezielt an Euch wenden!
Wir sind gespannt wie Ihr diese Filme findet und fragen Euch natürlich auch nach Eurer Meinung!
Also, traut Euch und seid dabei!
Ps. Alle Nicht-S-Club-Mitglieder zahlen € 6,-!!!
Vieleicht geht Ihr sogar an diesem Tag zweimal ins Kino, denn bis einschließlich der 18:30 Uhr-Vorstellung heisst es für S-Club-Mitglieder auch an diesem 1. Montag Club-Preis ist 2,50 Euro (2D) inkl. MwSt. / 4,50 Euro (3D) inkl. MwSt.!

WICHTIG S-CLUB-AUSWEIS und einen weiteren Ausweis mit Lichtbild mitbringen!
Mehr Infos zu unserem tollen Kooperationspartnern dem Sparkassen-Club in Oberhausen erfährst Du unter:
www.stadtsparkasse-oberhausen.de

FRIEDHOF DER KUSCHELTIERE

MAN'S-WORLD-PREVIEW
am 03.04. um 20:30 Uhr

tickets Hier!

Klar, gibt es wieder zu jedem Ticket ein 0,33l Pils gratiS!
Am 03.04.2019 um 20:30 Uhr ist MAN'S-WORLD-PREVIEW mit Horror-Effekt!

Schon 1989 sangen die Ramons zur Stephen King-Verfilmung:

"I don't want to be buried in a pet cemetery

I don't want to live my life again"

... und 2019 nach 20 Jahren kommt der Schocker FRIEDHOF DER KUSCHELTTIERE erneut auf die Kinoleinwand!

US · 2019 · Laufzeit noch unbekannt · FSK: noch unbekannt · Horrorfilm · Darsteller/*innen: Jason Clarke, Amy Seimetz, Hugo und Lucas Lavoie, Jeté Laurence, John Lithgow u.a.

Louis Creed, seine Frau Rachel und ihre beiden Kinder Gage und Ellie beziehen ein neues Haus auf dem Land, in dessen Nähe ein alter Tierfriedhof liegt. Als der Kater der Familie stirbt, schlägt der mysteriöse Nachbar Jud Crandall ihnen vor, diesen dort zu beerdigen. Hinter dem Tierfriedhof befindet sich nämlich noch ein alter Indianerfriedhof und der soll besondere Kräfte haben. Und es passiert wirklich ein Wunder: Am nächsten Tag ist die Katze wieder lebendig, auch wenn sich bald herausstellt, dass sie nicht mehr die Alte ist. Als kurz darauf auch der Sohn der Familie bei einem Unfall ums Leben kommt, will der Vater erneut die Kraft des Friedhofs nutzen – trotz aller Warnungen.
Angekündigtes Remake von "Friedhof der Kuscheltiere" nach dem Roman von Stephen King.

Quelle: www.filmstarts.de

MONSIEUR CLAUDE 2 - MÄDELSABEND-PREVIEW

MÄDELSABEND-PREVIEW mit Christian Clavier und Chantal Lauby im MULTIKULTI-GEWUSEL!

am 03.04. um 18:30 Uhr

tickets Hier!

Natürlich wieder mit einem 0,33l Bier gratis pro Karte FÜR ECHTE RUHPOTTMÄDELS!

F · 2019 · Laufzeit: 99 Min. · FSK: 0 J. · Komödie · Darsteller/*innen: Christian Clavier, Chantal Lauby, Ary Abittan u.a.

Monsieur Claude Verneuil und seine Frau Marie mussten bisher schon so einiges ertragen. Sie haben Beschneidungsrituale erlebt, halales Hühnchen und koscheres Dim Sum gegessen und die Koffis von der Elfenbeinküste kennengelernt. Doch nachdem ihre vier Töchter ausgesprochen multikulturell geheiratet haben, ist das Ehepaar nicht mehr so leicht zu schockieren. Monsieur Claude hat sich sogar aufgemacht, alle vier Heimatländer seiner Schwiegersöhne zu besuchen. Doch nirgendwo ist es schöner als in der heimischen französischen Provinz. Doch als die Töchter ihren Eltern mitteilen, dass sie das konservative Frankreich verlassen und mit ihren Familien im Ausland sesshaft werden wollen, ist es mit der beschaulichen Gemütlichkeit schnell vorbei. Claude und Marie sind nicht bereit, ihre Töchter einfach so gehen zu lassen und so setzen die beiden alle Hebel in Bewegung, um ihre Kinder und deren Familien bei sich behalten zu können. Dabei schrecken sie auch vor skurrilen Methoden nicht zurück.

Quelle: www.filmstarts.de

SNEAK MIT ERICH

AM 10.04. UM 18:30 UHR

TICKETS HIER!

Die Sneak-Preview mit Erich des LICHTBURG FILMPALASTs  ist echt was Besonderes!
Aber was ist eigentlich eine Sneak? 
Eine Sneak ist sozusagen ein Überraschungs-Ei, des Kinos: Du weiß erst welcher Film läuft, wenn Du schon im gemütlichen roten Kinosessel Deines Lieblingskinos sitzt und der Vorhang aufgeht.

Doch nicht nur ein Film vor dem Kinostart ist die Überraschung, sondern auch noch eine Verlosung und interessanten Trailer, die die Preview abrunden!
Also, bist Du filmbegeistert und offen für viiiiieeeel Input, dann ab zu unserer Sneak mit unserem LICHTBURG FILMPALAST-Teammitglied Erich und nen Happen Studentenfutter - da weiss man nämlich auch nicht was man so aus der Tüte holt, aber es ist garantiert gut!

Bist Du Student*in mit gültigem Studentenausweis? Dann zahlst Du statt € 6,- bei diesem Überraschungspaket sogar nur € 5,-!

BOHEMIAN RHAPSODY - SING ALONG VERSION

 

am 13.04. um 18:30 Uhr zum RECORDE STORE DAY!

tickets Hier!

Wir lieben Plattenmusik, darum steht am 13. April 2019 um den Lichtburg Filmpalast zusammen mit der Stadt Oberhausen alles im Zeichen der Schallplatte.
Um 18.30 Uhr zeigen wir den Film „Bohemian Raphsody“ in der Sing-Along-Version, für alle, die sich beim letzten Kinobesuch das lautstarke Mitsingen der Queen-Hymnen verkneifen mussten. Die Sing-Along-Version enthält für alle nicht ganz textsicheren Zuschauer die Songtexte zum Mitlesen. Lautes Mitsingen ist also ausdrücklich erwünscht!Vor dem Film wird die Schulband des Elsa-Brändström-Gymnasiums, unter Leitung von Ruth Böll, live im Kinosaal auf das Filmerlebnis einstimmen. Wir freuen uns auf Euch! We will rock you!


US/GB · 2018 · Filmlänge: 135 Min. · FSK: 6 · Musikfilm, Drama · Darsteller/-innen: Rami Malek, Lucy Boynton, Aaron McCusker u.a.
Im Jahr 1970 gründen Freddie Mercury und seine Bandmitglieder Brian May, Roger Taylor und John Deacon die Band Queen. Schnell feiern die vier Männer erste Erfolge und produzieren bald Hit um Hit, doch hinter der Fassade der Band sieht es weit weniger gut aus: Freddie Mercury, der mit bürgerlichem Namen Farrokh Bulsara heißt und aus dem heutigen Tansania stammt, kämpft mit seiner inneren Zerrissenheit und versucht, sich mit seiner Homosexualität zu arrangieren. Schließlich verlässt Mercury Queen um eine Solokarriere zu starten, doch muss schon bald erkennen, dass er ohne seine Mitstreiter aufgeschmissen ist. Obwohl er mittlerweile an AIDS erkrankt ist, gelingt es ihm, seine Bandmitglieder noch einmal zusammenzutrommeln und beim Live Aid einen der legendärsten Auftritte der Musikgeschichte hinzulegen…

Quelle: www.filmstarts.de

DIE SCHNEIDERIN DER TRÄUME - VISUELLE präsentiert

18.04. - 24.03.2019 immer um 18:30 Uhr

Tickets hier!

Indien/F · 2018
Regisseurin: Rohena Gerar
Laufzeit: 99 Min. 
FSK: 0 ·
Darsteller/*innen: Tillotama Shome, Vivek Gomber, Geetanjali Kulkarni u.a.

Die junge Witwe Ratna arbeitet als Dienstmädchen in der indischen Metropole Mumbai, im luxuriösen Anwesen des jungen Ashwin.  Ashwin stammt aus einer wohlhabenden Familie und hat scheinbar alles, was man braucht, um glücklich zu sein, doch als seine arrangierte und aufwändig geplante Hochzeit platzt, stürzt der junge Mann in tiefe Melancholie. Nur Ratna, die ihr ganzes Leben lang arm war, aber mit unbändigem Willen für ihren Traum, Mode-Designerin zu werden, kämpft, ist in diesem Moment für ihn da. Die beiden verlieben sich nach und nach ineinander, doch für Ashwins Familie ist Ratna nur ein Dienstmädchen und wird auch so behandelt. Sie merken schnell, dass sie sich entscheiden müssen, was ihnen wichtiger ist: ihre Liebe oder gesellschaftliche Anerkennung…

Quelle: www.filmstarts.de

SCHORNSTEIN Nr. 4 & Kurzfilm - Chronique d'une epoque incertaine - von Jean Chapot

 

WAZ PRÄSENTIERT

19.05. um 12:00 Uhr
tickets hier!

Die WAZ Oberhausen stellt am 19.05. um 12:00 Uhr nach über 50 Jahren, den in Oberhausenen entstandenen Film SCHORNSTEIN Nr. 4 vor.

Reinhard Schüssler, der durch seine Filmbegeisterung den Film wieder auf die LICHTBURG FILMPALAST-Leinwand gebracht hat, und der Chefredakteur der WAZ Oberhausen Peter Szymaniak werden als Gäste vor Ort sein. Sie stellen nicht nur den Langfilm von Jean Chapot mit Romy Schneider und Michel Piccoli vor, sonderm auch mit den INTERNATIONALEN KURZFILMTAGEN Oberhausen zusammen einen 18 Min.-Kurzfilm ("Chronique d'une epoque incertaine") des Regisseur, der 1963 bei den 9. Westdeutschen Kurzfilmtagen Preisträger war.

Filminhalt SCHORNSTEIN NR: 4:
Frankreich/Deutschland (1966) | Drama | 88 Minuten | FSK 16  |  Darsteller: Romy Schneider, Michel Piccoli, Hans Christian Blech u.a.
Der deutsch-französische Spielfilm Schornstein Nr. 4 (OT: La voleuse) entstand 1966 in Berlin und im Ruhrgebiet, mit der HOAG (Hüttenwerke Oberhausen AG) in Oberhausen als Schauplatz. In den Hauptrollen sind Romy Schneider und Michel Piccoli in ihrem ersten gemeinsamen Film zu sehen.
Das kinderlose Ehepaar Julia und Werner Kreuz gehört dem Mittelstand an und lebt in West-Berlin. Sie hat im Alter von 19 Jahren ein Kind zur Welt gebracht und nach wenigen Tagen weggegeben. Der Junge wurde von der Familie Kostrowicz aufgenommen und seither großgezogen. Kostrowicz und seine Frau leben in Oberhausen, und er ist Arbeiter im Walzwerk. Plötzlich von einer starken Sehnsucht nach dem Kind ergriffen, reist Julia Kreuz immer wieder nach Oberhausen und schleicht um Schule und Wohnung des Jungen. Ihr Mann versucht, sie von diesen Ausflügen abzubringen, greift sie am Bahnhof ab, sperrt sie ein, aber ohne Wirkung. Lieber hätte er ein eigenes Kind mit ihr, die Ehe ist aber angeknackst.
Nach dem Gesetz ist Julia im Recht, weil es nie eine formelle Adoption gegeben hat. Doch bleibt Kostrowicz auch diesen Argumenten gegenüber stur. Eines Tages nähert sich Julia dem Kind im Schwimmbad und nimmt es in ihre Berliner Wohnung mit ...

Quelle: https://de.wikipedia.org

JOHN WICK: KAPITEL 3

MAN'S-WORLD-PREVIEW
am 22.05. um 20:30 Uhr

tickets Hier!

Klar, gibt es wieder zu jedem Ticket ein 0,33l Pils gratiS!
ES IST WIEDER MAN'S WORLD-PREVIEW: Diesmal begrüßt Euch John Wick mit dem 3. Kapitel!

US · 2019 · Filmlänge: 123 Min. · FSK: 18 · Actionfilm, Thriller · Regie:  Chad Stahelski  ·  Darsteller: Keanu Reeves, Halle Berry, Anjelica Huston u.a.

John Wick befindet sich auf der Flucht. Es sind nicht nur immer noch 14 Millionen Dollar auf seinen Kopf ausgesetzt, er hat auch die Regel aller Regeln gebrochen: er hat einen anderen Menschen im Bereich des Continental Hotels umgebracht. Eigentlich müsste er deswegen längst tot sein, doch Hotelmanager Winston gewährte ihm für eine Stunde Gnade, bevor alle Folgen eintreten und Wick offiziell aus der Killergemeinschaft ausgeschlossen ist, gejagt wird und keine der Dienste mehr in Anspruch nehmen kann. Wenn John überleben will, muss er sich erst einmal aus New York City rausschießen und -kämpfen und dann irgendwo auf der Welt Zuflucht finden. Helfen könnte ihn dabei zum einen seine alte Bekannte Sofia und die Frau, die ihn einst aufgezogen und beschützt hat.

Quelle: www.filmstarts.de

JOHN WICK 1-3

TRIPLE

am 22.05. um 20:30 Uhr

tickets Hier!

DAS TRIPLE - John Wick ist fast 6 Stunden on the Road und ballert was das Zeug hält!
Ihr wollt dabei sein?
Dann kommt am 25.05. ab 15:00 Uhr in Euren LICHTBURG FILMPALAST und rächt mit John Wick seinen Hund!

JOHN WICK
US · 2015 - 2019 · Filmlänge: 347 Min. · FSK: 18 · Actionfilm, Thriller · Regie: David Leitch, Chad Stahelski   ·  Darsteller: Keanu Reeves, Michael Nyqvist, Alfie Allen, Common, Laurence Fishburne, Halle Berry, Anjelica Huston u.a.
John Wick ist ein Thriller aus dem Jahr 2014 von Chad Stahelski und David Leitch mit Keanu Reeves, Michael Nyqvist und Willem Dafoe.
Mit John Wick alias Keanu Reeves sollte sich lieber niemand anlegen – und wer seinen Hund auf dem Gewissen hat, bekommt es mit ihm zu tun.
JOHN WICK - KAPITEL 2
John Wick: Kapitel 2 ist ein Actionfilm von Chad Stahelski mit Keanu Reeves, Ian McShane und Laurence Fishburne.
John Wick: Kapitel 2 schickt Keanu Reeves ein weiteres Mal als ehemaligen Hitman in den Ring, um seine noch längst nicht eingerosteten Fähigkeiten zu demonstrieren.
JOHN WICK - KAPITEL 3
John Wick: Kapitel 3 ist ein Kriminalfilm von Chad Stahelski mit Keanu Reeves, Halle Berry und Anjelica Huston.
Für John Wick: Kapitel 3 greift Keanu Reeves ein drittes Mal zur Waffe, um seinem Ruf als gefürchteter Profikiller gerecht zu werden, als seine ganze Zunft die Jagd auf ihn eröffnet.
Alle Texte Quelle: www.moviepilot.de

BRITFILMS #12 26.06. bis 10.07.2019

Anmeldungen:     LICHTBURG FILMPALAST/Sabrina Cannarozzo
                           Tel. 0208-824290 oder sabrina.cannarozzo(at)lichtburg-ob.de
                           oder per Fax 0208 -824229 mit dem BritFilms # 12-Anmeldeformular

INDIVIDUALITY - Individualität - BRITFILMS #12

Liebe BRITFILMS-FANS,
BRITFILMS präsentiert in seiner 12. Staffel ein besonderes Filmangebot, mit dem der Unterricht ins Kino umziehen und den Schüler*innen unterhaltsame, lehrreiche und intensive Englischstunden bieten kann.

Die Filme von BRITFILMS 12

Individualität ist das zentrale Thema der BRITFILMS #12, das sich in vielerlei Facetten, darunter Eigenart, Originalität, Wesensart, Exklusivität, Besonderheit und Eigenständigkeit, auf der Kinoleinwand entfaltet.
Alle sechs Filme von BRITFILMS 12 feierten auf großen Festivals ihre Premiere und wurden vom Publikum begeistert aufgenommen.
Ob düstere Märchen über Mobbing und Ausgrenzung, aufregend- fantasievolle Abenteuer oder Erzählungen vom Finden des eigenen Weges - alle Filme der neuen Saison bringen ihren jungen Protagonist*innen (und ihren Zuschauer*innen) die Welt näher, in der sie leben. Das macht sie zu besonderen Filmen, die in dieser Zusammenstellung noch nie in einem Kino gezeigt wurden.

Das Programm 2019: Hier!