VISUELLE PRÄSENTIERT

Unter dem Titel VISUELLE PRÄSENTIERT bieten wir zwischen den Festivalterminen der VISUELLE Oberhausener Frauenfilmtage weitere spannende Filme von Frauen für Frauen. Diese Termine sind immer verbunden mit einer kleinen Einführung zur aktuellen Situation von Filmmacherinnen in Deutschland und International. Entdeckt werden kann so Filmpolitik, das Handwerk Filmmachen und Filmemacherinnen selbst.

PREVIEW: THE PARTY am 16.07. um 12:30 Uhr

TICKETS HIER!

Am 16.07. um 12:30 Uhr präsentiert VISUELLE Oberhausener Frauenfilmtage im LICHTBURG FILMPALAST eine Vorpremiere von Sally Potter, die seit ihrem Film ORLANDO zu einer der originellsten Regisseurinnen von Großbritannien zählt. Mit THE PARTY zündet sie ein weiteres cineastisches Feuerwerk vom Feinsten (und das in Schwarz-Weiß!

GB 2017
Regie: Sally Potter
DarstellerInn: Patricia Clarkson, Bruno Ganz, Cherry Jones, Emily Mortimer, Cillian Murphy, Kristen Scott Thomas, Timothy Spall u.a.
Filmlänge: 71 Minuten

Die künftige Ministerin im Schattenkabinett lädt ihre besten Freunde zur intimen Feier ins traute Heim. Doch das Fest gerät unerwartet zum Fiasko. Kleine Geheimnisse und große Lebenslügen fliegen den Gästen immer schneller um die Ohren. Ein exzellentes Ensemble zelebriert die schillernden Figuren samt ihrer funkelnden Dialoge mit spürbarem Vergnügen.
Gilde Filmpreis für den besten Film im Wettbewerb der Berlinale 2017
Aus der Begründung der Jury: „Mit einem herausragenden Schauspieler-Ensemble gelingt Sally Potter mit beißendem Witz und geschliffen scharfen Dialogen ein spannender Blick in einen Freundeskreis der gesellschaftlichen Oberschicht, der sich in Selbstgefälligkeit und existentiellem Überdruss selbst demontiert.“
Quelle: www.programmkino.de

MADAME am 19.11. um 12:30 Uhr

TICKETS HIER!

Am 19.11. um 12:30 Uhr präsentiert VISUELLE Oberhausener Frauenfilmtage im LICHTBURG FILMPALAST den neuen Film der französichen Schriftstellerin/Drehbuchautorin und Regisseurin  Amanada Sthers: MADAME mit der wunderbaren Toni Collette in der Hauptrolle!

Frankreich 2016
Regie: Amanda Sthers
DarstellerInn: Toni Collette, Harvey Keitel, Rossy de Palma u.a.u.a.

Das reiche amerikanische Paar Anne (Toni Collette) und Bob (Harvey Keitel) ist erst vor Kurzem nach Paris gezogen und möchte ein großes Dinner veranstalten, zu dem sie zwölf ausgewählte Gäste aus der französischen, amerikanischen und englischen High Society eingeladen haben. Doch dann wird auch Steven, Bobs Sohn aus erster Ehe, eingeladen. Dreizehn Gäste an einem Tisch sind für die abergläubische Anne aber vollkommen inakzeptabel, weshalb sie kurzerhand ihre Hausangestellte Maria (Rossy de Palma) darum bittet, ebenfalls teilzunehmen und sich als reiche spanische Freundin auszugeben. Doch dabei verdreht sie David, einem britischen Kunstexperten, den Kopf. Er und Maria, die ihre wahre Identität nicht preisgeben kann, beginnen eine Romanze, die nicht nur Annes elitäre Werte erschüttert, sondern ihr auch ihre eigene lieblos gewordene Ehe vor Augen hält. Anne will deshalb alles tun, um die frische Liebe vollends zu zerstören…
Quelle: www.filmstarts.de

ÜBERRASCHUNGSFILM am 21.01.2018 um 12:30 Uhr

TICKETS HIER!

Am 21.01.18. um 12:30 Uhr präsentiert VISUELLE Oberhausener Frauenfilmtage im LICHTBURG FILMPALAST einen Überraschungsfilm!

Dieser Film ist garantiert von einer Frau!
Dieser Film ist garantiert für Frauen!
Dieser Film stimmt ein auf die kommenden VISUELLE Frauenfilmtage Oberhausen!