SPÄTI-KINO am HAUS AM SEE IM KAISERGARTEN

OPEN-AIR-KINO heißt für uns wunderbare Plätze in Oberhausen entdecken!
Drei Jahre lang waren wir im K14 mit tollen Filmklassikern und dieses Jahr gehen wir auf die grüne Wiese!

Das HAUS AM SEE im Kaisergarten mit dem Besitzer Björn Sohn ist dieses Jahr unser OPEN-AIR-Kooperationspartner!
Natürlich warten auch hier wieder Filmklassiker auf Euch und auf Wunsch von Björn auch Musikdokus!
Drei Termine im August/September (18.08./25.08./01.09.) sind im Spätsommer für das SPÄTI-KINO angesagt!

Der Ort des SPÄTI-KINO ist HAUS AM SEE im Kaisergarten mit seiner Wiesenfläche. Stühle gibt es nicht! Ihr müsst Decken, Isomatten oder andere Sitzgelegenheiten, die die Wiese nicht kaputt machen, mitbringen und dann bei nem Getränke und ner Pommes Kino genießen!

EINTRITT IST FREI!

WIR FREUEN UNS MEGA AUF DAS OPEN-AIR-SPÄTI-KINO!

ERÖFFNUNG OPEN-AIR-SPÄTI-KINO am Fr. 18.08.2017 mit
HAROLD UND MAUDE

US · 1971 · Laufzeit 92 Minuten · FSK 12 · Komödie, Drama · von Hal Ashby · Darsteller: Bud Cort, Ruth Gordon, Tom Skerritt u.a.Harold and Maude erzählt von der Beziehung zwischen einem 18-jährigen Jungen und einer 80-jährigen Frau.Harold mangelt es nicht an materiellen Dingen. Dennoch wünscht er sich eine normale Beziehung zwischen sich und seiner Mutter. Diese scheint sich allerdings nicht für ihn zu interessieren. Mit Scheinselbstmorden versucht Harold deshalb die Aufmerksamkeit seiner Mutter zu erregen. Der Jugendliche ist eher introvertiert und beschäftigt sich viel mit dem Tod. Daher verbringt er große Teile seiner Freizeit auf Friedhöfen. Auf einer Beerdigung trifft er die 79-jährige Maude. Er und Maude ergänzen sich perfekt. Maude zeigt Harold durch ihre lebensfrohe und lustige Art, wie man jeden Augenblick des eigenen Lebens genießen kann. Zwischen den beiden entwickelt sich trotz des gewaltigen Altersunterschieds eine zarte Liebesbeziehung.
Quelle: www.filmstarts.de

DAS SPÄTI-KINO zeigt am Fr. 25.08.2017:

US · 2009 · Laufzeit 85 Minuten · FSK 12 · Dokumentarfilm, Musikfilm · von Tom DiCillo, mit John Densmore und Johnny Depp
The Doors – das ist mehr als eine Band, vielmehr das Sprachrohr einer ganzen Generation. Ihr unvergleichlicher Musikstil, ihr Mut zur dunklen Seite der Seele und nicht zuletzt Jim Morrisons Ausschweifungen fesselten vor allem Jugendliche. Vier Jahrzehnte sind seit dem Tod des selbsternannten Lizard-King Morrison vergangen, die Faszination der Doors jedoch bleibt ungebrochen. „When You’re Strange“ zeigt bislang unbekanntes Filmmaterial, von Archivaufnahmen bis zu Kurzfilmschnipseln des Maestros höchstselbst. Mit der Unterstützung des Off-Erzählers Johnny Depp verfasst Regisseur Tom DiCillo ein würdiges Portrait einer nahezu mythisch verklärten Band, eines unsterblichen Popkultur-Phänomens.
Quelle: www.filmstarts.de

DAS SPÄTI-KINO zeigt am Fr. 01.09.2017
LA BOUM DIE FETE

FR · 1980 · Laufzeit 110 Minuten · FSK 12 · Drama, Komödie · Darsteller: Sophie Marceau, Sheila O'Connor, Alexandra Gonin, Alexandra Sterling, Brigitte Fossey, Claude Brasseur, Denise Grey,
Die zugezogene 13-jährige Vic Beretton lernt in Paris Pénélope und deren Schwester Samantha kennen. Die drei Mädchen verbringen fortan viel Zeit miteinander, wobei Vic darauf aus ist, auch mal Erfahrungen mit Jungs zu sammeln. Und das gelingt ihr! Denn Mathieu, den sie auf einer Party trifft, interessiert sich für Vic. Die Beziehung der beiden Teenager gerät jedoch ins Straucheln, weil Mathieu nicht ehrlich ist. Hinter Vics Rücken trifft er sich noch mit einem anderen Mädchen. Während Vic versucht, die Schwierigkeiten bei ihren ersten Gehversuchen mit dem anderen Geschlecht zu meistern, kracht es bei ihren Eltern: Vics Vater François ist seiner Frau Françoise nicht treu. Vic findet bei ihrer Urgroßmutter Poupette Zuflucht vor dem ganzen Gefühlschaos, muss sich ihrem Teenageralltag aber schließlich wieder stellen…
Quelle: www.filmstarts.de